Union Tornesch weihte das Torneum ein: HFV-Präsident Dirk Fischer gratulierte

Eine beispielhafte Sportanlage wurde in Tornesch am Sonnabend, 24.01.2015, eingeweiht. Nachdem die innerstädtische Sportanlage zugunsten von Wohnungsbau aufgegeben werden musste, plante man in Tornesch das Torneum. Entstanden ist eine beispielhafte Anlage für die 550 kickenden Vereinsmitglieder mit zwei Kunstrasenplätzen, einem Naturrasen-Platz, einem Kunstrasen-Technikareal mit Prellwand und Kopfballpendel sowie einer 670m lange Laufstrecke, vier Treppenanlagen mit insgesamt 100 Stufen und einem Beachsoccer-Feld. Außerdem verfügt das Torneum über drei Indoor-Soccer-Courts mit dem modernsten Bodenbelag und einer Sportsbar. Beeindruckt zeigte sich HFV-Präsident Dirk Fischer, der persönlich bei der Eröffnung anwesend war: „Der Hamburger Fußball-Verband gratuliert ganz herzlich zu dieser tollen Anlage, die besonders die Entwicklung des Junioren und Mädchenfußballs fördert. Gerade im Mädchenfußball gehört Union Tornesch im HFV schon zu den Top Five. Der Dank geht an alle Verantwortlichen. Der HFV ist stolz auf sein Mitglied FC Union Tornesch!“

Ballkünstler Florian Halimi begeisterte nicht nur HFV-Präsident Dirk Fischer (vorne rechts) bei der Eröffnungsfeier des Torneums – Foto www.bastian-froehlig.de

Besonderer Dank für die Umsetzung dieses 7,8 Millionen Euro teuren Projekts geht an den Landrat des Kreises Pinneberg Oliver Stolz, den Bürgermeister von Tornesch Roland Krügel, den Vereinsvorsitzenden von Union Tornesch Carsten Richter, seinen Vorgänger den Stellv. Vorsitzenden des Kreissportbundes Pinneberg Detlev Brüggemann und dem Projektleiter Frank Mettal.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.