St. Pauli Frauen sind Verbandsliga-Meister 2015/2016

Herzlichen Glückwunsch an St. Pauli´s 1. Frauenmannschaft. Sie ist Hamburger Meister 2015/2016. Damit erreichte seit der 1. Hamburger Meisterschaft 1972 zum ersten Mal eine Mannschaft von St. Pauli diesen Titel.

Am 22.05.2016 sind die Frauen vom FC St. Pauli beim SC Eilbek in der Fichtestraße zum letzten Punktspiel der Verbandsliga aufgelaufen. Vor zahlreichen Zuschauern zeigte St. Pauli nochmal sein fußballerisches Können und gewann mit 9:1 Toren. Die Frauen des FC St. Pauli haben eine tolle Serie gespielt und 19 von 22 Spielen für sich entscheiden können, keines verloren und lediglich 3 Spiele unentschieden gespielt.
Nach dem Spiel bedankten sich die Zuschauer bei der Mannschaft vom FC St. Pauli mit viel Applaus.

Die Vorsitzende des AFM (Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball), Hannelore Ratzeburg, überreichte zusammen mit den AFM-Beisitzerinnen Andrea Nuszkowski und Özlem Parakenings an den neuen Hamburger Meister FC St. Pauli die Medaillen und den Meisterteller.

Nun drücken wir die Daumen für die Aufstiegsspiele zur Regionalliga Nord Frauen:
Sonntag, 29.05.2016 15:00 Uhr FC St. Pauli – TuRa Meldorf (Schleswig-Holstein)
Spielstätte: Kunstrasenplatz (Feldstraße 1, Auf dem Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg)

Sonntag, 05.06.2016 15:00 Uhr TuS Schwachhausen (Bremen) – FC St. Pauli
Spielstätte: Rasenplatz (SPA Schwachhausen, Platz 1, Konrad-Adenauer-Allee, 28329 Bremen)

Sonntag, 12.06.2016 St. Pauli spielfrei.

Ihr
AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.