Magnus Mineralbrunnen präsentiert die VSA-Schiedsrichter des HFV

Folge 25: Björn Krüger(28 Jahre, SV Börnsen)
Oberliga Hamburg, SRA bis Regionalliga-Nord

Wie lange bist du schon Schiedsrichter?
Seit 1999.

Wie bist du zur Schiedsrichterei gekommen?
Ein Schulfreund von mir wurde SR und hat mich gefragt, ob ich mir das auch vorstellen könne. Kurze Zeit später rief mein künftiger SR-Obmann vom 1. SC Norderstedt Gerhardt Schulz-Greco bei mir an und fragte mich ob ich ein paar Junioren Spiele auf Probe pfeifen möchte, um zu sehen ob das was für mich ist. Es hat mir Spaß bereitet und ich bin kurze Zeit später im BSA-Alster zum Schiedsrichter ausgebildet worden.

Was war dein lustigstes Erlebnis als Schiedsrichter?
Da gibt es kein spezielles Einzelerlebnis, vielmehr bleiben mir die vielen Rückfahrten in den verschiedenen SR-Teams als besonders erheiternde Momente im Kopf. Man fährt mitunter 3 Stunden von einem Spiel nach Hause da hat man Zeit für die eine oder andere lustige Anekdote aus den geleiteten Spielen.

An welches Spiel denkst du häufiger zurück?
An das Entscheidungsspiel zur Relegation für die Oberliga HH aus der Saison 2010/2011: FC Elmshorn – TSV Sasel

Warum denkst du an dieses Spiel zurück?
Weil dies damals in Norderstedt ausgetragen wurde und ich als damaliger Norderstedter Schiedsrichter sonst nie die Möglichkeit hatte in dem Stadion ein Pflichtspiel zu pfeifen. Das Stadion war voll, das Spiel war über 120 min spannend, weil beide Mannschaften sich nichts schenken und wurde erst im Elfmeterschießen entschieden. Es war für mich zudem ein krönender Abschluss nach einer sehr guten Saison.

Was sind deine Ziele als Schiedsrichter? Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Ich möchte als Schiedsrichter immer besser werden. Man wird über die Jahre erfahrender und abgeklärter, das merke ich bereits jetzt schon. Sicherlich möchte ich auch gerne mal Hamburgs Schiedsrichter des Jahres werden und solange wie möglich in den höchsten Amateurliegen aktiv sein.

Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Ein Sportmikrofon-Abo, einen Laptop und ein Foto meiner Freundin.

Wo trifft man dich am Wochenende häufiger an?
Auf irgendeinen Sportplatz zwischen dem Harz, Hamburg und der Nord- und Ostsee.

Vervollständige folgenden Satz „Ein Tag ohne Fußball….“
… verbringe ich am liebsten zusammen mit meiner Freundin, oder mit der Familie!

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.