Magnus Mineralbrunnen präsentiert die VSA-Schiedsrichter des HFV

Folge 17: Leif Jischkowski (23 Jahre, VFL 93)
Schiedsrichter bis Landesliga, SRA bis Junioren-Bundesligen

Wie lange bist du schon Schiedsrichter?
Seit 2006.

Wie bist du zur Schiedsrichterei gekommen?
Der Verein hatte zu wenig Schiedsrichter. Ich wurde angesprochen und erfasste es als gute Gelegenheit den Fußball aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.

Was war dein lustigstes Erlebnis als Schiedsrichter?
Als wir nach einem Spiel zurück auf den Parkplatz kamen und feststellten, dass das Auto inmitten der einzigen Kuhle auf dem Parkplatz stand. Während des Spiels hatte es stark geregnet. Ein Einsteigen trockenen Fußes war unmöglich.

An welches Spiel denkst du häufiger zurück?
Das Erste.

Warum denkst du an dieses Spiel zurück?
Weil es die Entwicklung der Persönlichkeit verdeutlicht, die man in der Schiedsrichterei machen kann.

Was sind deine Ziele als Schiedsrichter? Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Das Ziel ist immer eine gute Spielleitung im nächsten Spiel. Fokussiert auf das nächste Spiel.

Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Ein Haus, Verpflegung und einen Helikopter.

Wo trifft man dich am Wochenende häufiger an?
Auf dem Sportplatz.

Vervollständige folgenden Satz „Ein Tag ohne Fußball….“
… ist wie ein Brötchen ohne Butter.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.