Magnus Mineralbrunnen präsentiert die VSA-Schiedsrichter des HFV

Folge 14: Omar Amarkhel (30 Jahre, MSV Hamburg)
Schiedsrichter bis Landesliga, NFV Futsal Schiedsrichter, SRA bis Oberliga

Wie lange bist du schon Schiedsrichter?
Seit 2000.

Wie bist du zur Schiedsrichterei gekommen?
Da ich mit dem Fußballspielen aufgehört hatte, suchte ich etwas, um mit dem Fußball in Verbindung zu bleiben. Da bin ich dann bei der Schiedsrichterei gelandet.

Was war dein lustigstes Erlebnis als Schiedsrichter?
Als ich vom NFV nach Hamburg gewechselt bin. Im NFV war es so üblich den Spielerpass nach einem Feldverweis als Schiedsrichter nach dem Spiel mitzunehmen. Nach meinem ersten Feldverweis in Hamburg habe ich dies ebenfalls getan und habe mich dann nach dem Spiel gefragt, wo ich den Pass denn abgeben soll. Erst zu Hause fiel mir dann auf, dass dies hier ganz anders geregelt ist.

An welches Spiel denkst du häufiger zurück?
An mein erstes Herrenspiel.

Warum denkst du an dieses Spiel zurück?
Weil ich eine sehr gute Beurteilung vom Beobachter bekommen habe.

Was sind deine Ziele als Schiedsrichter? Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Oberliga Hamburg Pfeifen.

Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Kissen, Musik und stilles Wasser.

Wo trifft man dich am Wochenende häufiger an?
Auf dem Sportplatz.

Vervollständige folgenden Satz „Ein Tag ohne Fußball wäre ….“
…kein Tag für mich.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.