HFV-Junioren-Auswahl Jahrgang 1998 in Duisburg: Guter 8. Platz!

Die HFV U16-Junioren-Auswahl fuhr am Freitag, 25.04.2014, zum DFB-Sichtungsturnier in die Sportschule Duisburg-Wedau. Alle 21 Landesverbände des DFB sowie die U15-Nationalmannschaft des DFB nahmen an dem Turnier teil. Gewinner war am Ende die Auswahl Württembergs vor Südwest. Gegen eben diese Auswahl vom Südwestdeutschen Fußballverband spielte die HFV-Auswahl im ersten Spiel unentschieden. Die Hamburger Auswahl kehrte mit einem zufriedenstellenden 8. Rang nach zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage heim. „Insgesamt haben wir einfach zu viele Gegentore kassiert“, monierte Trainer Lewe Timm. „Ansonsten wäre sicherlich noch mehr drin gewesen!“

1. Spiel: Hamburg – Südwest 2:2 (1:1)
Tore: 0:1 10. Min; 1:1 Patrick Marcel Storb 19. Min. per Kopfball nach einem Freistoß; 2:1 Mats Köhlert 37. Min. mit einer feinen Einzelleistung; 2:2 42. Min. per Freistoß
Die HFV begann bärenstark und hätte nach 8 Min. 3:0 führen können. Nach dem Tor von Südwest hielt Hamburg sehr gut dagegen und drehte das Spiel. Trainer Timm sagte: „Gegen starke Südwestler wäre ein Sieg möglich gewesen, aber letztlich können wir auch mit dem Remis leben.“

2. Spiel: Hamburg – Berlin 2:0 (0:0)
Tore: 1:0 Eigentor 45. Min.; 2:0 Mats Köhlert 55. Min. mit rechts aus 16m
Es war ein verdienter Sieg der Hamburger. Besonders in der 1. Hälfte wurden noch viele Chancen liegen gelassen.

3. Spiel: Hamburg – Niederrhein 1:3 (0:2)
Tore: 0:1 7. Min. nach langem Ball; 0:2 27. Min.; 1:2 Alexander Laukart 40. Min. per Elfmeter; 1:3 45. Min. nach schlechtem Rückpass
Es war ein ausgeglichenes Spiel, in dem die HFV-Auswahl allerdings nicht an die gute Form der Vortage heran kam.

4. Spiel: Hamburg – Sachsen-Anhalt 4:3 (1:2)
Tore: 1:0 Alper Bas 5. Min.; 1:1 20. Min.; 1:2 29. Min.; 2:2 Mats Köhlert 33. Min.; 2:3 40. Min.; 3:3 Alexander Laukart 50. Min. aus dem Gewühl; 4:3 Mats Köhlert 55. Min.
Es war ein verdienter Sieg der HFV-Auswahl. Hamburg hätte gegen die konterstarke Elf aus Sachsen-Anhalt nur eher den Sack zumachen müssen.

HFV U-16-Junioren Kader:
Jakob-Karl Golz (HSV), Niklas Grünitz (FC St. Pauli), Jonas Behounek (HSV), Jannick Wilckens (FC St. Pauli), Marwin Bolz (FC St. Pauli), Niklas Thiel (HSV), Vitaly Janelt (HSV), Stephan Kofi Ambrosius (HSV), Dominik Lukas Mahnke (FC St. Pauli), Alexander Laukart (FC St. Pauli), Irwin Pfeiffer (FC St. Pauli), Mats Köhlert (HSV), Patrick Marcel Storb (HSV), Alper Bas (Niendorfer TSV), Jeremy Baur (FC St. Pauli), Fynn Rocktäschel (FC St. Pauli)
Trainer Lewe Timm; Co-Trainer/Betreuer: Simon Hatje

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.