Hamburger Hallenpokalmeister 2013/2014 der E-Mädchen ist die SG Lieth/Holsatia

Am 23.02.2014 konnten sich die 1.E-Mädchen der SG Lieth/Holsatia den begehrten Hallenpokal ihres Jahrgangs holen.

Strahlende Pokalsiegerinnen der SG Lieth/Holsatia – Foto privat

Weitere Fotos gibt es in der Bildergalerie auf hfv.de

Die Zuschauer in der Halle an der Budapester Straße haben 15 spannende Spiele sehen können. Alle Mädchen und besonders die Trainer waren sehr aufgeregt, aber die Mädchen legten diese Aufregung sehr schnell ab und konzentrierten sich auf ihr Spiel.
Die Mannschaften von Victoria, Eilbek, Meiendorf, VfL Pinneberg und Lieth/Holsatia haben gezeigt, dass sie zu recht im Pokal-Finale standen – es war ein sehr ausgeglichenes Turnier.
Bis zum Ende konnte kein Favorit ausgemacht werden und so musste das Spiel 15 die Entscheidung bringen- bis dahin hatten noch die Teams von Victoria, Pinneberg, Eilbek und Lieth/Holsatia die Chance auf den Titel. Erst als Lieth/Holsatia das Spiel gegen Pinneberg knapp mit 1:0 gewinnen konnte standen die nachfolgenden Platzierungen fest.
Bei der anschließenden Siegerehrung jubelten die Mädchen von VfL Pinneberg über den verlosten 250 € Gutschein von Möbel Schulenburg.

Alle Ergebnisse auf einen Blick

Abschlusstabelle:
Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. SG Lieth/Holsatia 1. 5 4 : 0 11
2. SC Eilbek 1. 5 6 : 3 9
3. SC Victoria 1. 5 3 : 2 9
4. VfL Pinneberg 1. 5 3 : 3 7
5. Meiendorfer SV 1. 5 1 : 3 3
6. SV Eidelstedt 5 2 : 8 2

Ihr
AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.