Hamburger Hallenmeister 2013/2014 der E-Mädchen ist SC Vier- und Marschlande 2.

Es war eine spannende und ereignisreiche Endrunde, die am 23. Februar 2014, in der Sporthalle Budapester Straße statt gefunden hat. Die Stimmung der Vereinsanhänger war super und wurde dem Event gerecht!

Meister bei den E-Mädchen: SC Vier- und Marschlande 2 – Fotos HFV

Mehr Fotos gibt es in der Bildergalerie auf hfv.de

Bis zum letzten Spiel gab es einen Dreikampf und es wurde gerechnet und gezittert – wer wird Hamburger Hallenmeister der E-Mädchen in der Saison 2013/2014?
Nach den jeweils ersten 3 Spielen gab es mit ETV 1. und SC V.M. 2. zwei Teams mit 7 Punkten, dicht gefolgt von Komet Blankenese und den Mädchen von Rissen. SC Condor und SC Nienstedten spielten sehr gut, verloren aber teilweise unglücklich und knapp und hatten mit dem Titelkampf nichts mehr zu tun. Nach dem 10., 11. und 12. Spiel, in dem SC Vier- und Marschlande gegen die Mädchen vom Rissener SV mit 5:0 gewinnen konnte, waren nur noch 3 Teams gleich auf – ETV gewann seinerseits gegen Nienstedten und Komet punktete dreifach gegen Condor. Sollte das Torverhältnis über den Meistertitel entscheiden?
Spiel 13 begann spannend, weder SC V.M. noch ETV gaben sich die Blöße und erspielten sich Chancen über Chancen – es wurde ein torloses Unentschieden und SC V.M. 2. führte durch das bessere Torverhältnis die Tabelle an. Nun war Komet Blankenese unter Druck, denn nur mit mindestens 6 erzielten Treffern konnten sich die „Komädchen“ den Titel und mit 4 geschossenen Toren den Vizetitel sichern. Auch hier knisterte die Luft vor Spannung und ETV feuerte den Gegner des letzten Spiels an diesem Tag, den Rissener SV, mächtig an. Komet Blankenese erzielte den ersten Treffer – dabei blieb es dann auch und der große Jubel brach bei dem Team von SC Vier- Marschlande 2. und beim Vizemeister ETV 1. aus.
Über den von Möbel Schulenburg gesponserten Gutschein über 250 € freuten sich die Mädchen von SC Condor.

Gutschein-Gewinner: SC Condor 1

Abschlusstabelle:
Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. SC V.M. 2. 5 9 : 0 11
2. ETV 1. 5 5 : 0 11
3. Komet Blankenese 1. 5 5 : 1 11
4. Rissener SV 1. 5 3 : 9 6
5. SC Condor 1. 5 3 : 6 3
6. SC Nienstedten 1. 5 0 : 9 0

DANKESCHÖN an alle Endrundeneilnehmerinnen für schöne Spielzüge, tolle Tore und Torwartparaden und für eine faire Spielweise.
Ihr
AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.