Hamburger Auswahl gewinnt 1. NFV-Hallenturnier für U-14 Juniorinnen

Voller Einsatz von Caya Momm (rechts) im Spiel gegen Niedersachsen

Zum ersten Mal trafen die U14-Juniorinnen des Norddeutschen Fußball-Verbandes in der Halle aufeinander. Gespielt wurd in der Sportschule des Hamburger Fußball-Verbandes in Hamburg-Jenfeld. Zusätzlich zu den vier Mädchen-Teams spielte eine Jungenauswahl aus den Hamburger DFB-Stützpunkten außer Konkurrenz mit.
Wie schon auf dem Feld in Malente strahlte am Ende das Team der Hamburger Mädchen. Der Start war allerdings holprig. Im ersten Spiel unterlag die HFV-Auswahl trotz überlegenem Spiel mit 1:2 gegen Niedersachsen. Danach ging es nur bergauf. Nach 0:1-Rückstand wurden erst die chancenlosen Bremerinnen mit 6:1 besiegt und dann Schleswig-Holstein nach starkem Kampf mit 2:0 bezwungen. Im entscheiden 2. Spiel gegen Niedersachsen setzten sich die spielerisch überlegenen Hamburgerinnen verdient mit 1:0 durch.

Trainerin Katrin Prischmann: „Es war ein verdienter Gesamtsieg. Die Mannschaft hat sich gut gesteigert und vor allem spielerisch überzeugt! Wir waren auch die einzige Mannschaft, die gegen die Jungs gewonnen haben.“
Andrea Nuszkowski (Beisitzerin im Frauen- und Mädchenausschuss des Norddeutschen Fußball-Verbandes) ehrte Niedersachsen als zweitplatzierte, Schleswig-Holstein als drittplatzierte und Bremen als viertplatzierte Mannschaft.

Ergebnisse
Niedersachsen – Hamburg 2:1
Schleswig-Holstein – Bremen 4:0
Hamburg – Bremen 6:1
Niedersachsen – Schleswig-Holstein 2:0
Niedersachsen – Bremen 3:1
Schleswig-Holstein – Hamburg 0:2
Niedersachsen – Bremen 3:1
Schleswig-Holstein – Hamburg 1:4
Niedersachsen – Schleswig-Holstein 0:2
Hamburg – Bremen 7:0
Niedersachsen – Hamburg 0:1
Schleswig-Holstein – Bremen 5:1

Tabelle
1 Hamburg 21:4 15
2 Niedersachsen 10:6 12
3 Schleswig-Holstein 12:8 9
4 Bremen 4:28 0

Aufgebot U14-Juniorinnen des HFV
Antonia Baaß (TSV Sasel); Anneke Borbe (SC Nienstedten); Jana Bothmann (TSC Wellingsbüttel); Nora Clausen (USC Paloma); Philine Diekhoff (HSV); Amelie Goedeke (Walddörfer SV); Michelle Janssen (HSV); Alina Köstner (Eimsbütteler Turnverband); Christin Meyer (SV Rugenbergen); Caya Momm (SC Victoria Hamburg)
Auf Abruf: Lea Böhm (Walddörfer SV); Finja Krieg (Heidgrabener SV); Meri Lüpke (Barsbütteler SV); Antonia Posdziech (HSV); Lara Renger (FTSV Komet Blankenese)
Trainerin: Katrin Prischmann; Co-Trainer/Betreuer: Holger Prischmann

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.