Eintracht Norderstedt bekam 1.200,- Euro vom DFB

Das DFB-Bonus-System belohnt Vereine mit guter Jugendarbeit. Wenn es ein Jugendspieler eines Vereins des DFB (ausgenommen Lizenzvereine) bis in eine der DFB-Nationalmannschaften schafft, gibt es Geld. Zwei Jahre, von 2004 – 2006 spielte Levin Öztunali in der Jugend von Eintracht Norderstedt. Mittlerweile kickt der Enkel von Uwe Seeler bei Bayer Leverkusen und hatte gerade einen Einsatz in der U19-Nationalmannschaft des DFB gegen Griechenland. DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz und der Vorsitzende des HFV-Verbandsjugendausschusses Christian Okun überreichten in der Halbzeit des U17 Spieles Deutschland – Niederlande in Norderstedt einen Scheck über 1.200,- Euro an Eintracht Norderstedt Vizepräsident Thomas Hochmuth.

Scheckübergabe (v. lks.): Christian Okun, Thomas Hochmuth und Dr. Hans-Dieter Drewitz – Foto ABS

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.