„Ehrenamtler des Monats“ August 2014: Peter Schwarzmayr (TSV Eppendorf/Groß Borstel)

Holger Vatterott (Generali, lks.) und Volker Okun (HFV, rechts) ehrten Peter Schwarzmayr - Foto HFV

Am 3. September 2014 wurde der Ehrenamtler des Monats August im der Sportschule des Hamburger Fußball-Verbandes gekürt. Der HFV-Ehrenamtsbeauftragte Volker Okun und Sponsor Holger Vatterott (Generali Agentur) bedankten sich bei Peter Schwarzmayr (TSV Eppendorf/Groß Borstel) für sein großes ehrenamtliches Engagement im Fußballsport und insbesondere in der Jugendarbeit.

Herr Schwarzmayr ist seit 1963 aktives Mitglied beim TSV Eppendorf/Groß Borstel. Von der 1. Liga bis zu den Senioren war er stets als Mannschaftsführer im Fokus des aktiven Spielbetriebes der Fußballabteilung.
Vor 10 Jahren übernahm er bis zum heutigen Tag als Trainer und Betreuer eine Jugendmannschaft. Vor drei Jahren bekleidete Herr Schwarzmayr dann das Amt des Fußballjugendleiters und wurde kurze Zeit später 2. Vorsitzender des Vereins. Durch sein engagiertes Auftreten verbunden mit seinem Organisationstalent stieg die Anzahl der Jugendmannschaften. Die gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kooperation zwischen Schule und Verein liegt in seinen Händen.

Kennen auch Sie jemanden, der es verdient hat, Ehrenamtlicher des Monats zu werden?
Der „Ehrenamtler des Monats“ wird in den Monaten Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, und November gewählt. Die acht Monatssieger kommen in die Endausscheidung für den „Ehrenamtler des Jahres“. Der „Ehrenamtler des Monats“ gewinnt einen Sportwarengutschein im Wert von 100,- Euro für sich selbst. Dazu gibt es einen Sportwarengutschein im Wert von 300,- Euro für den Verein bzw. die Mannschaft der Gewinnerin/ des Gewinners.
Möglich ist die großzügige Preisgestaltung durch unseren Sponsor und Versicherungspartner des HFV, die Generali Versicherungs-Agentur Schreiber & Vatterott.
Der „Ehrenamtler des Jahres“ gewinnt zusätzlich einen Sportwarengutschein im Wert von 200,- Euro für sich selbst und einen Sportwarengutschein im Wert von 600,- Euro für den Verein bzw. die Mannschaft der Gewinnerin/ des Gewinners.
(Der Gewinner/ die Gewinnerin des „Ehrenamtler des Monats/ Jahres“ bestimmt im Verein den Verwendungszweck im Rahmen des Gutscheins).

Wer darf kandidieren?
Kandidieren/ vorgeschlagen werden darf jeder/e ehrenamtlicher/e Mitarbeiter/in eines Vereins, der dem Hamburger Fußball-Verband e.V. angehört.

Wie erfolgt die Kandidatur?
Die Kandidatur erfolgt schriftlich durch den Verein oder persönlich mit einer kurzen Tätigkeitsbeschreibung, Alter- und Vereinsangabe an den Hamburger Fußball-Verband an Frau Jessica Obereiner (HFV-Geschäftsstelle): Fax: (040) 675 870 71 oder per E-Mail an j.obereiner@hfv.de.
Die Vorschläge für den „Ehrenamtler des Monats“ können jeweils laufend eingereicht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Missbräuchliche Vorschläge können jederzeit von der Kommission ausgeschlossen werden.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.