Bo Hansen (SV Lieth) ist Ehrenamtler des Monats Mai 2022

Bo Hansen mit Astrid Zibull und Andreas Hammer, umrahmt von der 1. und 2. Mannschaft der SV Lieth - Foto HFV

Erst mit einiger Verspätung konnte die Ehrung für den Ehrenamtler des Monats Mai im HFV durchgeführt werden. Am 30.08. konnte der HFV-Ehrenamtsbeauftragte Andreas Hammer zusammen mit der Ehrenamtsbeauftragte des Bezirks Pinneberg, Astrid Zibull, Bo Hansen vom SV Lieth auszeichnen. Direkt vor dem Training im Kreise der 1. und 2. Mannschaft nahm Bo Hansen die Auszeichnung und die Präsente unter großem Applaus seiner Jungs entgegen – man konnte direkt spüren, welchen Respekt und große Dankbarkeit die Teams ihrem herausragend ehrenamtlich engagierten Coach entgegenbringen. Dank des Sponsorings der SIGNAL IDUNA durfte er sich über 15 Sporttaschen von Macron für ein Team seiner Wahl freuen. Für ihn selbst gab es einen Macron-Rucksack, eine DFB-Ehrenamtsuhr, eine Urkunde und ein Fußball-Buch.

Bo Hansen und Andreas Hammer – Fotos HFV

Bo Hansen, SV Lieth
Seit 2008 ist er aktiver Ligaspieler bei der SV Lieth. Im Jahr 2015, als der Liga-Fußball bei der SV Lieth nach dem Abstieg der Liga-Mannschaft in die Kreisliga vor dem Aus stand, hat er den ehrenamtlichen Posten des Präsidenten der Sparte Fußball angenommen und seither inne. Sein erstes Trainer-Engagement hat er von 2016 – 2018 ausgeübt (A-Junioren). Seit 2021 ist er darüber hinaus als 2. Vorsitzender im Geschäftsführenden Vorstand des Gesamtvereins der SV Lieth aktiv. Seit 2022 ist er zudem Trainer der 1. Herren der SV Lieth. Noch wichtiger ist folgende Aktivität: Das Clubbi (Clubheim) hat er zusammen mit seinem Bruder 2014 übernommen. Dort versuchen sie, sich neben dem Tagesgeschäft auch immer wieder sozial zu engagieren. Z.B. haben sie während eines Lockdowns für Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen Mittagessen gekocht, da die Schulkantinen ja geschlossen waren. Kosten wurden hierfür erstattet vom Kreis. Ihr Anspruch, vollwertig und frisch, mit regionalen Produkten zu kochen, stand auch hier im Vordergrund, weshalb sie auf Margen oder Arbeitslöhne für sich (kochen, ausliefern, Waren beschaffen) verzichtet haben.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.