01.03.2021

HFV begrüßt T.CON als neuen eFootball-Partner

Saša Mihajlovic und Lars Reppesgaard (re.) - T.CON Hamburg

Das auf SAP-Projekte spezialisierte IT-Beratungsunternehmen T.CON GmbH & Co. KG aus Plattling in Niederbayern ist ab sofort neuer eFootball-Partner des Hamburger Fußball-Verbandes (HFV). T.CON wird den HFV bei der Austragung der Spieltage der HFV eFootball Liga mit Know-How und Man-Power unterstützen. Geplant sind Internetübertragungen und Streaming von FIFA 21-Spielen der Liga sowie die Begleitung der Liga in Sozialen Medien.

Saša Mihajlovic (Mit-Gründer des T.CON-Standorts Hamburg)

„Wir möchten nun auch hier der Region nicht nur als Unternehmen und Arbeitgeber sichtbarer werden, sondern auch konkret einen Beitrag zur Stärkung des Vereins- und Verbandswesen leisten – gerade nachdem das vergangene Jahr sehr große Herausforderungen für alle Vereine und Verbände mit sich brachte.“

Lars Reppesgaard (Marketing Manager am T.CON-Standort Hamburg)
„Die Werte der eFootball-Liga stimmen perfekt mit den Werten der T.CON überein: Wir teilen nicht nur die Leidenschaft für Digitales. Alle Beteiligten stehen auch für Teamgeist und Gemeinschaft.“


Maximilian von Wolff (Verantwortlicher eFootball im HFV) - Foto HFV

Maximilian von Wolff (Verantwortlicher eFootball im HFV)
„eFootball erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der HFV bietet jungen Frauen und Männern in ihren Vereinen eine interessante Möglichkeit, zusätzlich neben dem Fußball spielen auf dem Feld und in der Halle, gemeinschaftlich im Wettkampf zusammen zu kommen. Ziel ist es, in Zweier-Teams in den Clubheimen unserer Vereine das Zusammengehörigkeitsgefühl zu steigern und als Teams im Wettbewerb zu spielen. Mit dem T.CON haben wir einen technisch versierten Partner an unserer Seite und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Dirk Fischer (HFV-Präsident)
„Wir freuen uns, mit der Firma T.CON einen Partner mit Know-How gefunden zu haben, der uns und unsere Vereine in der positiven Entwicklung der eFootball-Liga unterstützen kann.“


T.CON GmbH & Co. KG

Die T.CON GmbH & Co. KG ist ein erfolgreiches deutsches Beratungs- und Systemhaus im SAP-Umfeld. Mit einem Team von mehr als 340 SAP-Profis an sechs Standorten realisiert T.CON Kompletteinführungen, Carve-Outs und Optimierungsprojekte im deutschsprachigen Raum und weltweit. T.CON verbindet Prozesse, Systeme und Menschen, denkt Unternehmensprozesse neu und nutzt die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung zum Vorteil der Kunden. Diese können so ihre Unternehmensziele einfacher und sicher erreichen, noch profitabler arbeiten und sich im Wettbewerb erfolgreich durchsetzen. Als inhabergeführtes Unternehmen und SAP Gold Partner setzt T.CON auf ein nachhaltiges Wachstum und verfolgt langfristige Ziele.


Mehr Informationen zum T.CON-Standort Hamburg finden Sie hier:
https://www.team-con.de/unternehmen/hamburg

eFootball im Hamburger Fußball-Verband

Schon im September 2017 gab es die erste eFootball-Meisterschaft im Hamburger Fußball-Verband. In der Saison 2019/2020 startete der HFV mit einem Ligaspielbetrieb. Dieser konnte wegen der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden. Die eFootball-Liga der Saison 2020/2021 läuft seit November 2020 online unter strengsten Hygiene-Regeln! Im Online-Spielmodus treten die Teams gegeneinander an, am Sonnabend, den 14.11.2020 fand der erste Spieltag statt, aktuell sind bereits 7 Spieltage absolviert.