Saisonstart der Hamburger eFootball-Liga

Los geht's am 30. Oktober – mit Twitch-Livestream

Aktuell noch im HSV-Museum zu sehen: die Football-Meisterschale. Foto: HSV e.V.

Am Samstag, den 30. Oktober, startet die eFootball-Liga des Hamburger Fußball-Verbandes mit der Vorqualifikation in die Saison 2021/22. 
Für 12 Teams geht es ab diesem Spieltag an der Konsole um die Meisterschale, die beim aktuellen Hamburger eFootball-Meister, der „eZwoten“ des Hamburger SV (HSV II), einen prominenten Platz gefunden hat: Bis der nächste Meister der eFootball-Liga gekürt wird, strahlt sie im HSV-Museum.

Gastgeber der Vorqualifikation am 30.10. ist der im eFootball neue Verein Wedeler TSV. Die Adresse lautet: Schulauer Str. 63, 22880 Wedel. Los geht es um 10:30 Uhr mit der Gruppe A, der genaue Spielplan ist auf FUSSBALL.de zu finden.
Wer live dabei sein will: Auf dem Twitch-Kanal des HFV wird live gestreamt: www.twitch.tv/hamburgerfv

Die Auslosung ergab folgende Gruppen:

A: SC Poppenbüttel, FC Union Tornesch, Hamburger SV I, Nordlichter im NSV II
B: Wedeler TSV, Nordlichter im NSV I, Hamburger SV II, TSV Reinbek
C: SV Eidelstedt, Lemsahler SV, Harburger SC, FC St. Pauli

Premiere für vier Vereine

Mit Wedel, Poppenbüttel, Tornesch und Eidelstedt gibt es vier Vereine, die zum ersten Mal an der Konsole um die eFootball-Meisterschaft des HFV kämpfen. 

Ähnliche Beiträge
Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.