13.09.2017

HFV und HFFG trauern um Rainer Totzke

Rainer Totzke - Foto HFFG

Er hatte noch soviel vor. Rainer Totzke war ein Kämpfer. Einer, der sich für seine Ideen einsetzte und durchsetzen konnte. Sein fußballerisches Herz gehörte dem Freizeitsport. Jahrelang stand er mit großem persönlichen Engagement und Leidenschaft an der Spitze der HFFG, der Hamburger Freizeit Fussball Gemeinschaft von 1973 e.V. und bestimmte das Geschehen seines Heimatclubs dem FC Kombüse aus Langenhorn, dem HFFG-Pokalsieger 2013. Und er hielt immer engen Kontakt zum Hamburger Fußball-Verband.

Wer ihn kannte, wusste, dass er ein zuverlässiger Partner war, manchmal mit rauer Schale, aber mit einem großen Herzen! Noch am 7.9. war Rainer Totzke auf der Hauptversammlung der HFFG beim Hamburger Fußball-Verband und ließ sich trotz vieler gesundheitlicher Nackenschläge als neuer Pressewart wählen. Es sollte nicht mehr sein. In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Rainer Totzke, der im Alter von 76 Jahren am Freitag, 8.9.2017, friedlich eingeschlafen und für immer von uns gegangen ist.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner ganzen Familie!

Die Trauerfeier soll stattfinden am Freitag, 22.9.2017, in der Trauerfeierhalle von GBI, Hamburg-Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Str. 735, 22337 Hamburg.

Vermarktung: