Vier Panthers aus Hamburg für die Nationalmannschaft nominiert

Alle Spiele live auf Sport 1

5 Panthers waren beim DFB-Futsal-Lehrgang. Hinten v. lks.: Winkel und Meyer; vorne: Suntic, Ceylani und Zankl - Foto Panthers/Facebook

Vom 8. bis 12. September 2017 findet das Futsal-4-Nationenturnier in der Ratiopharm Arena Neu-Ulm statt. DFB-Futsal-Bundestrainer, Marcel Loosveld, hat für dieses Turnier aus Hamburg die Spieler Michael Meyer, Danijel Suntic, Stefan Winkel und Nico Zankl (alle Hamburg Panthers) berufen.

Auf Abruf wurde Panthers-Torwart Yalcin Ceylani nominiert. Deutschland bestreitet das erste Spiel am Sonntag, 10. September 2017, 14:30 Uhr, gegen die Türkei. Um 17:30 Uhr folgt die Partie Schweiz vs. Belgien. Die Verlierer treten am 11. September (ab 18:00 Uhr) im Spiel um Platz drei gegeneinander an. Das Finale beginnt um 20:30 Uhr. Alle Spiele werden live auf Sport 1 übertragen.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.