Norddeutsche Futsal-Meisterschaften – C- und B-Juniorinnen

Eine Hamburger Angelegenheit war das NFV-Finale der B-Juniorinnen - Foto HFV

Am 2./3. März 2019 standen die NFV-Meisterschaften der B-Juniorinnen und der C-Juniorinnen auf dem Programm.
Bei den C-Juniorinnen verpassten die beiden HFV-Vertreter ebenfalls das Halbfinale. TSC Wellingsbüttel und Harburger TB belegten am Ende die Plätze 6 und 7.

Besser lief es bei den B-Juniorinnen. Die Mädchen vom Harburger TB und vom HSV dominierten ihre Gruppen und zogen souverän als Tabellenführer in das Halbfinale ein.

Hier setzte sich der Harburger TB mit 2:0 gegen den TSV Bemerode durch und der HSV besiegte die SG Rodenberg mit 1:0. Im Finale der HFV-Vertreterinnen konnten die Harburgerinnen am Ende jubeln. Der 2:1-Sieg über den HSV bedeutete den Titel bei den Norddeutschen Meisterschaften! Herzlichen Glückwunsch an beide Teams für den Meister und-Vizemeistertitel! 

Beide Mannschaften haben sich für den DFB/Futsal-Cup am 10.03.19 in Wuppertal qualifiziert.

Gruppe A: JFV Hannover United – SV Frisia 03 Risum-Lindholm (Schleswig-Holstein) 3:0, Harburger TB (Hamburg) – Werder Bremen 0:0, Hannover – Harburg 1:0, Bremen – Risum-Lindholm 3:0, Risum-Lindholm – Harburg 1:0, Bremen – Hannover 0:1

Die Tabelle: 1. JFV Hannover United (5:0 Tore, 9 Punkte), 2. Werder Bremen (3:1, 4), 3. SV Frisia 03 Risum-Lindholm (1:6, 3), 4. Harburger TB (0:2, 1) 

Gruppe B: FSC Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein) – FC Union 60 Bremen 5:1, SV Meppen – TSC Wellingsbüttel (Hamburg) 3:0, Kaltenkirchen – Meppen 0:4, Wellingsbüttel – Bremen 2:0, Bremen – Meppen 0:5, Wellingsbüttel – Kaltenkirchen 0:1
Die Tabelle: 1. SV Meppen (12:0 Tore, 9 Punkte), 2. FSC Kaltenkirchen (6:5, 6), 3. TSC Wellingsbüttel (2:4, 3), 4. FC Union 60 Bremen (1:12, 0)

Halbfinale

JFV Hannover United – FSC Kaltenkirchen 1:2, SV Meppen – Werder Bremen 4:0

Spiel um Platz 7

Harburger TB – FC Union 60 Bremen 3:2

Spiel um Platz 5

SV Frisia 03 Risum-Lindholm – TSC Wellingsbüttel 2:0

Spiel um Platz 3

JFV Hannover United – Werder Bremen 4:5

Finale

FSC Kaltenkirchen – SV Meppen 0:2

Ehrentafel Norddeutsche C-Juniorinnen Futsal-Meisterschaft

2016 SV Werder Bremen
2017 SV Werder Bremen
2018 SV Meppen
2019 SV Meppen

Gruppe A: OSC Bremerhaven (Bremen) – SV Frisia 03 Risum-Lindholm (Schleswig-Holstein) 0:1, SG Rodenberg – Harburger TB (Hamburg) 0:1, Bremerhaven – Rodenberg 0:1, Harburg – Risum-Lindholm 4:0, Risum-Lindholm – Rodenberg 0:4, Harburg – Bremerhaven 5:0
Die Tabelle: 1. Harburger TB (10:0 Tore, 9 Punkte), 2. SG Rodenberg (5:1, 6), 3. SV Frisia 03 Risum-Lindholm (1:8, 3), 4. OSC Bremerhaven (0:7, 0)

Gruppe B: OT Bremen – Holstein Kiel 1:6, TSV Bemerode – Hamburger SV 0:4, Bremen – Bemerode 0:2, Hamburg – Kiel 3:1, Kiel – Bemerode 0:2, Hamburg – Bremen 4:1

Die Tabelle: 1. Hamburger SV (11:2 Tore, 9 Punkte), 2. TSV Bemerode (4:4, 6), 3. Holstein Kiel (7:6, 3), 4. OT Bremen (2:12, 0)

Halbfinale

Harburger TB – TSV Bemerode 2:0, Hamburger SV – SG Rodenberg 1:0

Spiel um Platz 7

OSC Bremerhaven – OT Bremen 3:1

Spiel um Platz 5

SV Frisia 03 Risum-Lindholm – Holstein Kiel 1:2

Spiel um Platz 3

TSV Bemerode – SG Rodenberg 3:2

Finale
Harburger TB – Hamburger SV 2:1 
Ehrentafel Norddeutsche B-Juniorinnen Futsal-Meisterschaft
2015 Osnabrücker SC
2016 MTV Ramelsloh
2017 Walddörfer SV
2018 JSG Nortmoor/Brinkum/Holtland
2019 Harburger TB 

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.