LOTTO Hamburg und Hamburger Fußball-Verband verlängern Zusammenarbeit

Es ist eine lange Kooperation, die zwischen der städtischen Gesellschaft LOTTO Hamburg und dem Hamburger Fußball-Verband besteht. Der turnusgemäß auslaufende Vertrag wurde nun im beiderseitigen Einvernehmen um drei Jahre verlängert.
Der Hauptteil der Unterstützung gilt dem ODDSET-Pokal. Seit über 30 Jahren unterstützt
LOTTO Hamburg exklusiv den ODDSET-Pokal. ODDSET – Die Sportwette von LOTTO ist dabei Namensgeber für den DFB-Pokalwettbewerb auf regionaler Ebene.

Jedes Jahr spielen die Frauen- und Herren-Mannschaften sowie die ersten B-Juniorinnen und A-Junioren um den ODDSET-Pokal. Die Sieger der Herren-, Frauen- und A-Junioren-Mannschaften qualifizieren sich für den DFB-Pokal und haben dadurch die Möglichkeit, als regionaler Fußballverein auf Bundesligisten bzw. bei den Frauen und A-Junioren zudem auch auf Pokalsieger aus anderen Verbänden zu treffen. Durch den ODDSET-Pokal leistet LOTTO Hamburg einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag für den regionalen Sport, insbesondere zur Talent- und Leistungsförderung. Pro Saison stellt
LOTTO Hamburg mehr als 40.000 Euro an Preisgeldern bereit. Außerdem unterstützt LOTTO Hamburg den ODDSET-Talk, das Futsal Final Four und den HFV-Jahresempfang.

HFV-Präsident Dirk Fischer: „Wir sind froh und stolz mit LOTTO Hamburg einen großen und ver-lässlichen Partner weiterhin an unserer Seite zu haben. Die Zusammenarbeit verlief immer
reibungslos und unsere Vereine profitieren gerade im ODDSET-Pokal unmittelbar durch die groß-artige Unterstützung.“

LOTTO Hamburg Geschäftsführer Torsten Meinberg: „LOTTO Hamburg und der Hamburger Fußball-Verband arbeiten seit über drei Jahrzehnten erfolgreich zusammen. Im Rahmen unserer Sportförderung erreichen wir so über die rund 470 Sportvereine regelmäßig gut 180.000 aktive Mitglieder und können unseren staatlichen Auftrag verantwortungsvoll und effektiv ausüben.“

LOTTO Hamburg engagiert sich seit rund 30 Jahren für den ODDSET-Pokal, den DFB-Pokalwettbewerb auf regionaler Ebene und damit den Hamburger Amateurfußball. In langjähriger Tradition ist LOTTO Hamburg dem Hamburger Pferderennsport und damit dem Hamburger Galopp-Derby sehr verbunden, insbesondere auch durch die Nähe von legalem Sportwetten- und staatlichem Lotteriegeschäft. Auf der Grundlage seines neuen Sportförder-Konzeptes und der Dekaden-Strategie der Stadt Hamburg „HAMBURG macht Sport“ engagiert sich LOTTO Hamburg mit jährlich rund 400.000 Euro darüber hinaus verstärkt als Förderer und Unterstützer im regi-onalen und überregionalen Jugend-, Breiten- und Leistungssport.

Aktuell ist LOTTO Hamburg Kooperationspartner bzw. Offizieller Partner der folgenden Sportverbände bzw. -vereine und Sportorganisationen:
• BG Baskets Hamburg – Rollstuhlbasketball
• Feuerwerk der Turnkunst
• German Open Taekwondo
• Hamburger Basketball Verband
• Hamburg Derby
• Hamburger Fußball-Verband
• Hamburger Leichtathletik-Verband
• Hamburger Sportbund und Stifter des HSB-Trainer-Preises
• Hamburger TOPSportVereine
• HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH – Hamburg Freezers
• VT Aurubis Hamburg.

Weitere Informationen auch unter: www.lotto-hh.de/sportfoerderung

Die LOTTO Hamburg GmbH bietet im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg die Staatslotterien und
-wetten an. Rund 100 Beschäftigte in der Zentrale und etwa 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbei¬ter in den ca. 450 LOTTO-Annahmestellen kümmern sich in Hamburg um die Belange des staat¬lich geschützten Glücksspiels. Die Rahmenbedingungen regelt dabei der am 01.07.2012 in Kraft getretene Glücksspielstaatsvertrag. Glücksspielsucht-Prävention ist dabei ein erklärtes Ziel von LOTTO Hamburg: In Kooperation mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung am Universitätsklinikum Eppendorf werden alle Beschäftigten der Annah¬mestellen und der Zentrale umfassend geschult. Im Internet betreibt LOTTO Hamburg neben www.lotto-hh.de eine Onlinepräsenz zum Thema: www.spielen-ohne-sucht.de.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.