HFV U16 Juniorinnen bleiben sieglos beim NFV Turnier 2014

Die HFV U16-Juniorinnen vor der Partie gegen Niedersachsen - Foto K. Schulz

Vom 26. bis 28. September 2014 fand in der NFV-Sportschule Barsinghausen das U 16-Juniorinnen-Nordturnier statt. Das Team von HFV-Trainerin Nadine Queisler belegte nach drei Niederlagen den letzten Platz.

Spiele im August Wenzel Stadion am
Freitag, den 26.09.14
Niedersachsen – Schleswig-Holstein 2:2

Hamburg – Bremen 3:4 (1:3)
Tore: 1:0 Sylvana Kemkpka 10. Min.; 1:1 22. Min.; 1:2 24. Min.; 1:3 27. Min.; 1:4 32. Min.; 2:4 Tomke Dziesiaty 47. Min.; 3:4 Jana Bothmann 60. Min.
Hamburg kam gut ins Spiel und führte verdient 1:0. Kurz vor dem Führungstor verletzte sich Antonia Baas nach einem Foul einer Bremerin so schwer, dass sie ausgewechselt werden musste. Dies brachte die HFV-Elf so durcheinander, dass Bremen zu drei Treffern in 5 Minuten kam. In der Halbzeit wurde umgestellt, trotzdem fiel kurz nach dem Wechsel das 1:4. Die HFV-Mädchen gaben nicht auf und kamen mit großer Moral noch auf 3:4 ran. Zum verdienten Ausgleich reichte es leider nicht mehr.

Samstag, den 27.09.14
Hamburg – Niedersachsen 0:1 (0:1)
Tor: 25. Min.
Ohne die vom Vortag verletzte Antonia Baas zeigten die HFV-Mädchen eine couragierte Leistung, standen hinten sicher und bauten viel Druck nach vorne auf in der 2. Halbzeit. Fazit: eine ganz bittere Niederlage.

Bremen – Schleswig-Holstein 0:0

Sonntag, den 28.09.14

Niedersachsen – Bremen 1:0

Schleswig-Holstein – Hamburg 6:0 (4:0)
Schleswig-Holstein war qualitativ besser und gewann verdient.

Aufgebot HFV U16-Mädchen:
Katharina Autenrieth (Walddörfer SV), Antonia Baaß (Sasel), Lea Böhm (Walddörfer SV), Anneke Borbe (Nienstedten), Jana Bothmann (Wellingsbüttel), Emma Burdorf-Sick (HSV), Philine Diekhoff (HSV), Tomke Dziesiaty (Union Tornesch), Lea Gammelin (HSV), Sylvana Kempka (HSV), Melena Lux (Tornesch), Christin Meyer (Eimsbüttel), Caya Momm (Victoria), Anna-Katharina Seme (HSV), Tina Nielson (HSV), Alena Pohlmann (HSV).
Auf Abruf: Alina Köstner (Eimsbüttel), Felicia Werner (Walddörfer SV)
Trainerin: Nadine Queisler; Co-Trainerin/Betreuerin: Simone von Palubicki

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.