HFV Junioren Jg. 2001 in Steinhorst: Drei Siege gegen Mecklenburg-Vorpommern

Drei siegreiche Spiele gegen das Auswahlteam vom Landesfußball-Verband Mecklenburg-Vorpommern bestritt die U13-Juniorenauswahl des HFV vom 04. – 06. Juli 2014 in Steinhorst. Fast weltmeisterlich brasilianisch fühlten sich die jüngsten Hamburger Auswahlspieler bei ihren ersten richtigen Vergleichsspielen, allerdings nur in Bezug auf die hohen Temperaturen in Steinhorst. Trainer Paul Kujawski sagte: „Nachdem sich die Aufregung in der 1. Hälfte der ersten Partie gelegt hatte, wurden die Leistungen der Hamburger Jungs besser und wir sahen drei sehr gute Halbzeiten. Das letzte Spiel litt unter der großen Hitze. Alle haben toll gefightet. Für den 1. Auftritt haben die Jungs das sehr gut gemacht!“

1. Spiel: (Spielzeit 2 x 30 Min.)
Hamburg – Mecklenburg-Vorpommern 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 23. Min. Michel Pulss; 2:0 45. Min. Oguzhan Masalci; 3:0 53. Min. Nemo Semjon Philipp
Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit, hatte das Hamburger Team im 2. Abschnitt Vorteile und gewann verdient.

2. Spiel
Hamburg – Mecklenburg-Vorpommern 5:1 (3:0)
Tore: 1:0 10.Min. Brooklyn Ezeh; 2:0 14. Min. Valentin Brandis; 3:0 19. Min. Oguzhan Masalci; 3:1 35. Min.; 4:1 48. Min. Nico Gerber; 5:1 55. Min. Nico Gerber
Es war ein verdineter Sieg der HFV-Auswahl, die diesmal alle 20 Spieler einsetzte, ohne dass dabei ein Qualitätsverlust zu merken war.

3.Spiel
Hamburg – Mecklenburg-Vorpommern 2:0 (0:0)
Tore 1:0 37. Min. Oguzhan Masalci; 2:0 55. Min. Oguzhan Masalci
Beiden Teams steckten die vorhergegangenen Partien bei großer Hitze in den Knochen. Letztlich aber wieder ein verdienter Sieg Hamburgs.

Kader 2001er-Junioren für Steinhorst:
Kokou Michel Amorin (FC St. Pauli), Valentin Brandis (HSV), Lukas Julius Denecke (SC Egenbüttel), Jonathan Dieckmann (Blau-Weiß 96 Schenefeld), Brooklyn Ezeh (HSV), Nico Gerber (Farmsener TV), Niklas Gohr (FC St. Pauli), Chris Hagemann (FC St. Pauli), Saibo Marcel Ibraimo (SV Nettelnburg-Allermöhe), Justin Jaeger (Glashütter SV), Oguzhan Masalci (SV Grün-Weiß Harburg), Hendrik Müller (HSV), Nemo Semjon Philipp (SC Nienstedten), Michel Pulss (FC St. Pauli), Shawn Leon Rudat (Escheburger SV), Emanuel Schindel (WTSV Concordia), Robbie Schlichting (HSV), Nico Schultz (Niendorfer TSV), Philip Stefaniuk (HSV), Tim Leon Witte (Holsatia im EMTV)

Auf Abruf: Lenny Borges (HSV), Jonah Fabisch (HSV), Louis Jacobs (HSV), Ammat Janha (Glashütter SV), Can Luka Topcu (Rahlstedter SC)

Trainer, Co-Trainer und Betreuer: Jonas Drescher; Paul Kujawski; Jörg-Michael Gerth und Bernd Hanneberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Weiter Zu