Hamburger bei U17-Europameisterschaft

Finn Porath vom Hamburger SV ist in den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Malta berufen worden. Für ihn ist es das erste große internationale Turnier. Er war bereits eine feste Größe in der U16-Nationalmannschaft (9 Einsätze) und hat für die U17-Nationalmannschaft ebenfalls schon 9 Spiele bestritten. Die Endrunde steigt vom 09. Mai bis zum 21. Mai. Die deutsche Mannschaft trifft in der Gruppenphase zunächst auf die Schweiz, Schottland und Portugal. Ein weiterer Spieler vom Hamburger SV, Thore Jacobsen, steht auf Abruf bereit.

Finn Porath im Nationaldress, Foto: Getty

Die Spiele der Gruppenphase:
09. Mai, 11:15 Uhr: Deutschland – Schweiz
12. Mai, 18 Uhr: Deutschland – Schottland
15. Mai, 18 Uhr: Portugal – Deutschland

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.