14.11.2018

"Tag der Vereine" beim Spiel gegen Trier

rund um das um Heimspiel gegen die RÖMERSTROM Gladiators Trier veranstalten die Hamburg Towers den „Tag der Vereine“. Dazu gibt es am Mittwoch, 21. November, attraktive Angebote für Teams, die ihren Mannschaftsabend oder die Weihnachtsfeier bei der um 19.30 Uhr in der edel-optics.de Arena beginnenden Partie verbringen wollen.

Vereinsgruppen, die mit mindestens zehn Personen kommen, zahlen einen reduzierten Preis auf die Eintrittskarten. In der Preisklasse 2 sind das dann lediglich 14 Euro für Erwachsene und zehn Euro für Ermäßigte (Schüler, Studenten, Auszubildende,…), in Preisklasse 4 belaufen sich die Kosten auf zehn beziehungsweise acht Euro.

Wer früh dran ist, kann richtig absahnen: Die ersten fünf Mannschaften, die am Spieltag ihre Tickets an der Abendkasse abholen und die Trikots ihres Klubs tragen, erhalten Gutscheine für Freigetränke am Catering-Stand. Ihre Zusage zum „Tag der Vereine“ haben unter anderem bereits die Zweitliga-Handballer des HSV Hamburg gegeben.

„Als Verein, dessen eigener Breitensportverein sich im stetigen Aufbau befindet, möchten wir Teams die Möglichkeit bieten, in unserer Arena einen gemeinsamen Abend vor toller Kulisse zu verbringen. Das Angebot richtet sich bewusst auch an Vereine aus anderen Sportarten, die vom Basketball angetan sind oder die Sportart gerne einmal live erleben möchten“, sagt Towers-Geschäftsführer Jan Fischer.

Anfragen können an ticketing@hamburgtowers.de gerichtet werden. Karten für die Begegnung am „Tag der Vereine“ gibt es hier zu kaufen.

Vermarktung: