30.06.2018

Sommer, Sonne, gute Laune

Meister-Ehrung, ODDSET-Pokal-Ehrung, Ehrung schiedsrichterfreundlichster Verein beim HFV

Alle Meister und Pokalsieger des HFV 2018 #UnitedByFootball - Fotos Gettschat

Natürlich war das frühe Ausscheiden der Deutschen Nationalmannschaft ein Thema bei der Meister- und Pokalsiegerehrungsfeier des HFV und LOTTO Hamburg am 29. Juni in der Sportschule des HFV. Letztlich aber ging es um die Meister und Pokalsieger im HFV, die stolz auf der Bühne ihre Siegerpreise entgegen nahmen. Endlich meinte es der Wettergott mal wieder gut und nach den Grußworten von HFV-Präsident Dirk Fischer und Sportstaatsrat Christoph Holstein konnte unter freiem Himmel geehrt und gefeiert werden.

Sommerfeeling

Gemeinsam mit seinem Partner LOTTO Hamburg ehrte der Hamburger Fußball-Verband die 32 Teams, die in den vier ODDSET-Pokal-Wettbewerben des HFV (Herren, Frauen, A-Junioren und B-Mädchen) das Viertelfinale erreicht haben, die 39 Meister der Herren- und Frauenstaffeln sowie der FutsalLiga der Serie 2017/2018 und den „Schiedsrichterfreundlichsten Verein des HFV 2018“.

Unterstützt wurde die Feier von LOTTO Hamburg, ESN, Holsten, Signal Iduna und „Deine- Manndeckung.de.





Geehrt wurden:

Ehrung Oberliga-Meister TSC Wellingsbüttel 1. Fr. durch A. Nuszkowski (AFM, lks.) und D. Fischer (HFV-Präsident)

Hamburger Meisterschaften Serie 2017/2018
Frauen

Oberliga Hamburg: TSC Wellingsbüttel von 1937 e.V. 1. Frauen
Landesliga: TSC Wellingsbüttel von 1937 e.V. 2. Frauen
Bezirksliga West: Altonaer Fußballclub von 1893 e.V. 1. Frauen
Bezirksliga Ost: Walddörfer SV von 1924 e.V. 2. Frauen
Kreisliga Staffel 01: SSV Rantzau-Barmstedt e.V. 1. Frauen
Kreisliga Staffel 02: FC Viktoria Harburg von 1910 e.V. 1. Frauen
Kreisliga Staffel 03: Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia e.V. 1. Frauen
Sonderklasse Staffel 01: FC Alsterbrüder e.V. von 1948 2. Frauen 7er
Sonderklasse Staffel 02: SC Poppenbüttel von 1930 e.V. 1. Frauen 7er

Herren
Oberliga Hamburg: TuS Dassendorf e.V. 1948 1. Herren
Landesliga Hansa-Staffel: Meiendorfer SV von 1949 e.V. 1. Herren
Landesliga Hammonia-Staffel: HEBC von 1911 e.V. 1. Herren
Bezirksliga Staffel Süd: Hamm United FC 1. Herren
Bezirksliga Staffel Ost: Düneberger Sportverein von 1919 e. V. 1. Herren
Bezirksliga Staffel Nord: Lokstedter FC Eintracht von 1908 e.V. 1. Herren
Bezirksliga Staffel West: SC Nienstedten von 1907 e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 1: SV Rot Weiss Wilhelmsburg e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 2: VfL Hamburg von 1893 e.V. 2. Herren
Kreisliga Staffel 3: Oststeinbeker SV von 1948 e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 4: Sportverein Vorwärts 93 Ost e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 5: TSV Wandsetal Hamburg von 1890 e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 6: SC Poppenbüttel von 1930 e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 7: Hetlinger Männer Turnverein von 1903 e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 8: Heidgrabener SV von 1949 e.V. 1. Herren
Kreisklasse Staffel 1: Bostelbeker SV von 1922 e.V. 1. Herren
Kreisklasse Staffel 2: Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia e. V. 2. Herren
Kreisklasse Staffel 3: TSG Bergedorf von 1860 e.V. 2. Herren
Kreisklasse Staffel 4: Turn- und Sportverein Duwo von 1908 e.V. 1. Herren
Kreisklasse Staffel 5: Rasensport Uetersen 1926 e.V. 1. Herren
Kreisklasse Staffel 6: Rasensport Uetersen 1926 e.V. 2. Herren
Kreisklasse Staffel 7: FC Alsterbrüder e.V. von 1948 2. Herren
Kreisklasse Staffel 8: Farmsener Turnverein von 1926 e.V. 1. Herren
Kreisklasse B Staffel 1: FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. 1. Herren
Kreisklasse B Staffel 2: Barsbütteler SV von 1948 e.V. 2. Herren
Kreisklasse B Staffel 3: FC Hamburg e.V. 1. Herren
Kreisklasse B Staffel 4: Victoria/Nestwerk e.V. 4. SG
Kreisklasse B Staffel 5: SC Teutonia von 1910 e.V. 3. Herren
Kreisklasse B Staffel 6: USC Paloma von 1909 e.V.

FutsalLiga Hamburg: Persian Futsal FCV

ODDSET-Pokal Sieger Hamburger Fußball-Verband 2018

Ehrung ODDSET-Pokalsieger TuS Dassendorf (v. lks.): J. Dipner (HFV), E. Blankenburg (LOTTO Hamburg), F. Flatau, J. Schönteich (TuS) und D. Fischer (HFV)

ODDSET-Pokal B-Mädchen
Viertelfinalisten: FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V., Niendorfer Turn-und Sportverein von 1919 e.V. (7er), SC Vier- und Marschlande von 1899 e.V., TSC Wellingsbüttel von 1937 e.V.
Halbfinalisten: Wedeler Turn-und Sportverein e.V. (7er), Harburger Turnerbund von 1865 e.V.
Zweiter: Sport-Club Eilbek von 1913 e.V.
Sieger: Hamburger Sport-Verein e.V.

ODDSET-Pokal Frauen
Viertelfinalisten: FC Bergedorf 85 e.V., FC Union Tornesch von 1921 e.V. (2. Frauen), Sport-Club Victoria Hamburg von 1895 e.V., TSC Wellingsbüttel von 1937 e.V.
Halbfinalisten: TuS Berne von 1924 e.V., Hamburger Sport-Verein e.V.
Zweiter: FC St. Pauli von 1910 e.V.
Sieger: Bramfelder SV von 1945 e.V.

ODDSET-Pokal A-Junioren
Viertelfinalisten: Niendorfer Turn-und Sportverein von 1919 e.V., Hamburger Sport-Verein e.V., HSV Barmbek-Uhlenhorst von 1923 e.V., FC Teutonia von 1905 e.V.
Halbfinalisten: 1.FC Quickborn von 1999 e.V., FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V.
Zweiter: Sport-Club Victoria Hamburg von 1895 e.V.

Sieger: FC St. Pauli von 1910 e.V.

ODDSET-Pokal Herren
Viertelfinalisten: VfL Lohbrügge von 1892 e.V., Eimsbütteler Turnverband e.V., Altonaer Fußballclub von 1893 e.V., TSV Buchholz von 1908 e.V.,
Halbfinalisten: FC Teutonia von 1905 e.V., Wedeler Turn-und Sportverein e.V.
Zweiter: Niendorfer TSV von 1919 e.V.
Sieger: TuS Dassendorf e.V.1948

Schiedsrichterfreundlichster Verein des HFV 2018

WTSV Concordia und FC Voran Ohe

Zum Bericht über die Ehrung Schiedsrichterfreundlichster Verein geht es HIER

Vermarktung: