05.10.2016

"Integration im Fußballverein" Erfolgreiche Schulung "Fit für Flüchtlinge" bei Altona 93

Im Clubheim von Altona 93 auf der Adolf Jäger Kampfbahn wurde am 28.09.2016 die HFV Kurzschulung ‚Fit Für Flüchtlinge‘ durchgeführt. Die Kurzschulungen des Hamburger Fußball Verband sind kostenlose Angebot und richten sich an alle Vereine, sodass der AFC an diesem Abend auch Trainer von benachbarten und befreundeten Clubs empfangen durfte. Als besonderen Gast freuten wir uns über die Teilnahme von AFC Ehrenvorsitzenden Volker Kuntze-Braack. Die Kurzschulung ‚Fit Für Flüchtlinge‘ thematisiert die Integration von Flüchtlingen in Sportvereine und Fußballmannschaften.

Die Kurzschulung wurde von einem vierköpfigen Team um Rebekka Henrich von Zweikampfverhalten e.V. (www.zweikampfverhalten.de) durchgeführt. Inhaltlich wurden konkrete Situationen besprochen und durchgespielt, um Handlungsoptionen und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Die 14 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben dabei als Akteure in verschiedenen Situationen Probleme gelöst und Konflikte vermieden bzw. beschwichtigt. In das Team von Zweikampfverhalten e.V. waren auch zwei Referenten mit Flüchtlingshintergrund aus Afghanistan und Syrien involviert. Nicht nur deswegen ist es dem Referententeam gelungen für ein wichtiges Thema im Rahmen der Integration zu sensibilisieren und Bewusstsein für Problematiken und konkrete Situationen zu schaffen. Altona 93 möchte sich bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen bedanken, die sich für dieses aktuelle und wichtige Thema interessiert haben und an diesem Abend den Weg zur Adolf Jäger Kampfbahn gefunden haben.

Ihr VLA-Team

Vermarktung: