17.08.2017

Aus Uetersen beim HFV

Finn-Ole Cornils ist seit August als FSJler beim HFV

Finn-Ole Cornils (18 Jahre) wohnt in Uetersen und besuchte die Schulen GS Moorrege (2005-2009) und Ludwig-Meyn-Gymnasium (2009-2017). Seit dem 1. August 2017 ist Finn-Ole der neue FSJler beim Hamburger Fußball-Verband.

FSJler Finn-Ole Cornils begann zeitgleich beim HFV mit dem BFDler Janik Voß - Fotos: Byernetzki

„Als Trainer, Spieler und Schiedsrichter bestand mein Leben bisher schon überwiegend aus Fußball. Mit dem FSJ bekomme ich nun die Möglichkeit, den Sport in mein Berufsleben zu integrieren, was ich als sehr spannend erachte. Zusätzlich ist es mir möglich, eine weitere Lizenz zu machen, was mich als Trainer weiterbildet. Deshalb blicke ich voller Vorfreude auf die kommenden Wochen und Monate.“
Für seinen Verein, den Moorreger Sportverein ist er aktiv als Spieler (Position Innenverteidiger), Trainer und Schiedsrichter.
Für seine Laufbahn als Fußball-Trainer hat Finn-Ole Cornils schon die DFB-Lehrgänge Junior-Coach, DFB-Teamleiter und DFB C-Trainer „Jugend“ erfolgreich absolviert.

Was ist ein FSJ?

FSJ ist die Abkürzung für das Freiwillige Soziale Jahr. Es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche, über mehrere Monate laufende Tätigkeit in insbesondere sozialen Bereichen für Jugendliche.

Mehr Infos über das FSJ gibt es HIER

Vermarktung: