Wählt die Amateure des Jahres

Mit dabei: Antonia Müller vom SC Condor

Aus zehn Kandidatinnen und Kandidaten können auf FUSSBALL.DE die Amateure des Jahres gewählt werden - Foto FUSSBALL.DE

Bereits zum siebten Mal sucht FUSSBALL.DE die Amateure des Jahres, Spielerinnen und Spieler, die Herausragendes leisten und den Amateurfußball so faszinierend machen. Unter den Top-10 steht mit Antonia Müller vom SC Condor eine Hamburgerin.

Leidenschaftliche Torhüterin

Antonia Müller hütet das Tor der 1. Frauen des Vereins und macht trotz ihres jungen Alters einen sehr abgeklärten Eindruck. Die 19-jährige Torfrau gilt ihre Erfahrungen innerhalb des SC Condor weiter. Sie leitet die Torwartschule für die Junioren ist zudem als Trainerin für die E-Juniorinnen verantwortlich.
In Zukunft wird sie aber womöglich nicht nur Tore verhindern, sondern auch Menschenleben retten. Müller macht eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin.

131 Bewerbungen – nur Zwei können gewinnen

Eine Jury u.a. mit DFB-Präsident Bernd Neuendorf, Manuel Neuer, Alexandra Popp sowie den Vorjahres-Siegern Theresa Altendeitering und Yannick Hannes wird gemeinsam mit Euch die Gewinner wählen. User- und Jury-Meinung fließen zu je 50 Prozent in das Gesamtergebnis ein. Bei einem möglichen Gleichstand gibt das User-Votum den Ausschlag.

Auf die Gewinner, die sich als Amateurfußballer und Amateurfußballerin des Jahres bezeichnen dürfen, warten neben der Ehre adidas-Trikotsätze, ein spezieller Pokal und die Reise zu einem Länderspiel 2023. Hier geht’s direkt zum Voting

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Weiter Zu