FC St. Pauli und SC Victoria im ODDSET-Pokalfinale der A-Junioren

Das Finale im A-Junioren-Pokal des Hamburger Fußball-Verbandes steht fest.
Der SC Victoria konnte sich am 9.5.2018 im Duell zweier Regionalliga-Mannschaften beim FC Eintracht Norderstedt mit 1:0 durchsetzen. Das goldene Tor zum Finale erzielte Henry Weigand in der 84. Minute.
Am 10.5.2018 empfing Außenseiter 1. FC Quickborn (Verbandsliga) die Bundesliga-Junioren vom FC St. Pauli vor der tollen Kulisse von 457 Zuschauern. Am Ende des einseitigen Matches stand es 15:0 für die Favoriten.

So kommt es jetzt am Dienstag, 15. Mai 2018, 19:00 Uhr, im ETV-Stadion Hoheluft, Lokstedter Steindamm 75, 22529 Hamburg, zum ODDSET-Pokalfinale der A-Junioren:

FC St. Pauli 1. A-Junioren (Bundesliga) – SC Victoria 1. A-Junioren (Regionalliga)

Das Siegerteam bekommt neben dem ODDSET-Pokal 3.500,- Euro Prämie von LOTTO Hamburg und nimmt am DFB-Pokal teil. Der Zweitplatzierte kann sich über 2.000,- Euro Prämie freuen.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.