D-Mädchen spielten ihren Meister und Pokalsieger in der Halle aus

HSV wurde Hallenmeister bei den D-Mädchen
Der Hamburger Hallenmeister 2012/2013 der D-Mädchen wurde am 24.02.13, vor ca. 150 begeisterten Zuschauern in der Halle Budapester Straße ausgespielt. Diese sahen tolle und spannende Spiele!
Den Titel Hamburger Hallenmeister 2012/2013 dürfen nun die Mädchen vom HSV für 1 Jahr tragen. Sie konnten sich ohne Punktverlust und ohne Gegentor, mit 15 Punkten und 14:0 Toren, den Titel sichern.
Dem Hamburger Vizemeister Komet Blankenese gelangen die torreichsten Spiele. Die Mädchen konnten ihre Treffsicherheit besonders in zwei Spielen beweisen, denn sie gewannen u.a. einmal 7:2 und einmal 6:0. Nur gegen die Mädchen vom HSV mussten sie sich gleich im ersten Spiel geschlagen geben.
Über den 3. Platz freuen sich die Mädchen von Sasel. Sie mussten bis zum letzten Spiel zittern, in dem Meiendorf Unentschieden spielte und damit 4. wurde. Der 5. Platz ging an SV N.A. 1. und der 6. Platz an Nienstedten.
Alle Mädchen und Verantwortliche können stolz auf ihre gezeigten Leistungen sein und darauf, dass sie es in die Endrunde geschafft zu haben! Die Ehrung wurde von der DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg vorgenommen.
Abschlusstabelle:
1. HSV 1. – 14:0 Tore – 15 Pkt.
2. Komet Blankenese 1. – 20:8 Tore – 12 Pkt.
3. Sasel 1. – 3:9 Tore – 7 Pkt.
4. Meiendorf 1. – 3:7 Tore – 5 Pkt.
5. SV N.A. 1. – 4:11 Tore – 4 Pkt.
6. Nienstedten 1. – 3:12 Tore – 0 Pkt.

Alle Ergebnisse als PDF

Alle Fotos gibt es in der Bildergalerie auf hfv.de

Einigkeit gewann die Hallen Pokalmeisterschaft der D-Mädchen
Die rund 100 Zuschauer in der Sporthalle Budapester Str. sahen am Sonntag, den 24.02.13, 15 spannende Finalspiele um die Hamburger Pokalmeisterschaft der D-Mädchen. Die Stimmung kochte zum Ende des Turniers hoch, denn erst die letzten zwei Spiele entschieden über den diesjährigen Hallen Pokalmeister. Durchsetzen konnte sich am Ende die Mädchen von Einigkeit 1., mit 12 Punkten und 10:3 Toren.
Vize-Pokalmeister wurde die Mannschaft von Komet Blankenese 2., mit 10 Punkten und 5:1 Toren. Knapp dahinter auf Platz 3 folgten die Mädchen von Walddörfer SV 2. mit 9 Punkten und 7:4 Toren.
Abschlusstabelle:
1. Einigkeit 1. – 10:3 Tore – 12 Pkt.
2. Komet Blankenese – 5:1 Tore – 10 Pkt.
3. Walddörfer 2. – 7:4 Tore – 9 Pkt.
4. HTB 1. 4:9 Tore – 4 Pkt.
5. Niendorf 2. – 2:8 Tore – 4 Pkt.
6. ETV – 1:4 Tore – 3 Pkt.

Alle Ergebnisse als PDF


Alle Fotos gibt es in der Bildergalerie auf hfv.de

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.