06.05.2020

Solidaritäts-Aktion von Altona 93

Spendentickets und Unterstützung für "Seebrücke Hamburg"

Foto: Altona 93 / Oliver Meyer

Am 16. Februar spielte das Regionalliga-Team von Altona 93 das vorerst letzte Mal an der AJK. Auf Ergebnisse wie das 1:4 gegen SSV Jeddeloh II können natürlich alle verzichten, auf das Live-Erlebnis im Stadion sicher nicht.

Dem steht derzeit allerdings das Corona-Virus massiv im Weg. Und es macht dem Verein die Planungen mehr als schwer, denn durch die Spielausfälle fehlen dem Klub jegliche Zuschauereinnahmen, durch Catering kommt kein Geld rein und auch spontane Merchandise-Käufe fallen weg.

Spendentickets für Geisterspiel

Um den wirtschaftlichen Schaden ein wenig zu mindern, könnt ihr jetzt Spenden-Tickets für ein Geisterspiel gegen den SC Corona erwerben und euch dazu gleich noch ein paar Biere und einen leckeren Imbiss reinpfeifen. Alles rein virtuell versteht sich. Der Erlös geht an den Verein und 10% der Erlöse wollen wir der "Seebrücke Hamburg" für ihre wichtige Arbeit spenden. Wir freuen uns, wenn wir uns in nicht allzu ferner Zukunft dann auch alle zur Polonaise im Stadion treffen.


HIER gibt's alle Informationen.