27.01.2020

Sitzungsbesuch im BSA Pinneberg

Die nachfolgend genannten Vereine sind ihrer Verpflichtung der regelmäßigen Besuche der BSA-Sitzungen im ersten Halbjahr dieser Saison nicht oder nur unzureichend nachgekommenund werden daher gemäß der gültigen Finanzleistung in Strafe genommen:

TV Haseldorf
Hetlinger MTV
Rellinger FC
TSV Seestermühe
SF Pinneberg
SF Uetersen
Vosslocher SV

Um zukünftig Strafen zu vermeiden, werden insb. diese Vereine aufgefordert die entsprechenden Sitzungen im Clubheim vom SV Lieth zu besuchen.

Michael Zibull
Obmann BSA Pinneberg