11.01.2020

Schiedsrichter-Meldebögen im BSA Harburg

Die Nachfrist für die Abgabe der Schiedsrichter-Meldebögen ist am
03.12.2019 abgelaufen. Die folgenden Vereine des BSA Harburg haben diese erneut versäumt und werden durch den HFV in Strafe genommen:

FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V.
Harburger Türk-Sport von 1979 e.V.
Hellas United Hamburg e.V. 2017
Inter 2000 e.V.
Moorburger TSV von 1897 e.V.
Panteras Negras e.V.
Sportverein Vorwärts 93 Ost e.V.
Vereinigung Tunesien HH-Harburg

Diese Vereine werden hiermit nochmals aufgefordert, den Schiedsrichter-Meldebogen für die neue Serie 2019/20 ausgefüllt und unterschrieben mit Vereinsstempel bis zum 04.02.2020 beim BSA Harburg per Mail (Verwaltung@bsaharburg.de) oder bei der SR Obleutesitzung am 4.
Februar 2020 ab 19 Uhr im Landhaus Jägerhof (Ehestorfer Heuweg 12-14,
21149 Hamburg) vor Ort abzugeben.

Bei Nichteinhaltung dieser Frist wird erneut die satzungsgemäße Strafe durch den HFV fällig.

BSA Harburg - der Vorstand