30.07.2019

Jugendfußballer unterstützen Schiedsrichter

Assistentenschulung in der Praxis

Die Spieler des SVNA und des ETV - Foto privat

Zu einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit kam es am 22.07.2019 auf dem Gelände des Hamburger Fußball-Verbands. Der Verbandsschiedsrichterausschuss lud seine Schiedsrichter-Assistenten der dritten Liga, der Regionalliga Nord sowie der Junioren-Bundesligen zu einer weiteren vorbereitenden Maßnahme auf die Saison 2019/2020 ein. Ziel war es, dass die Assistenten mit zahlreichen komplexen Abseitssituationen konfrontiert werden. Die Verbandssportlehrer des HFV, Stephan Kerber und Tim Stegmann, unterstützten dieses Vorhaben mit einer hervorragenden Zusammenarbeit! Vielen Dank hierfür.

So fanden sich um 17:30 Uhr 26 Nachwuchsspieler des SVNA und des ETV sowie 21 Assistenten ein. Über mehrere Stunden wurden u. a. Standardsituationen und gegenläufige Spielsituationen nachgestellt. Alle Beteiligten waren trotz hoher Temperaturen mit hohem Einsatz und viel Engagement bei der Sache. Alle Übungen wurden von Susanne Wieters und Martin Pfefferkorn aufgezeichnet und werden mit dem jeweiligen Schiedsrichter-Assistenten ausgewertet.

Konrad Oldhafer (SRA 3. Liga), Frau Rohde (Rohde frisch und fruchtig OHG) und Norbert Grudzinski (VSA) bei der „Vitaminübergabe“

Ein großer Dank geht an Tim Stegmann (HFV), Pawel Golec (SVNA) sowie Loic Fave (ETV) und die 26 Spieler für die großartige Unterstützung bzw. Durchführung dieser Schulung der SRA. Der ein oder andere Spieler wird sicher noch nie so viele Freistöße oder Chippässe gespielt haben, wie an diesem Tag…
Für die SRA war diese Trainingseinheit eine sehr gute Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben. Alle 20 Sekunden anspruchsvolle Abseitssituationen zu bewerten ist eine große Herausforderung. Diese Erfahrungen und Übungen werden die SRA in den Spielen und den jeweiligen Spielmomenten noch stärker machen und die Leistung positiv beeinflussen. Vielen Dank auch an Wolfgang Skubsch vom SVNA für die Unterstützung! Zudem geht der Dank auch an Monika Lehmhagen von der Geschäftsstelle des HFV für die organisatorische Abwicklung.

Ohne Sponsoren geht eine derartige Veranstaltung natürlich nicht über die Bühne. Deshalb möchten wir uns bei nachfolgenden Unternehmen für die großzügigen Spenden bedanken:
Rohde frisch und fruchtig OHG (Quarree Wandsbek und Alstertal Einkaufszentrum)
Rewe Center Holger Stanislawski & Alexander Laas

Domino's Pizza Hamburg Jenfeld (Franchisenehmerin Chantal Schmidt)

Norbert Grudzinski, VSA Hamburg