29.12.2020

HFV-Trikots in Uganda

Nach dem Ausrüster-Wechsel von adidas zu Macron hat der Hamburger Fußball-Verband e.V. einige seiner Ausrüstungsgegenstände durch Vermittlung des Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. an den Verein „Help for a smile e.V.“ gespendet. Dieser in Hamburg ansässige Verein unterstützt sehr rührig ein Projekt in Uganda für Kinder, deren Eltern im Gefängnis oder verstorben sind. Gemeinsam wird den Kindern Bildung, Fürsorge, Freude, Zuversicht – und ein Stück Kindheit geschenkt.

Kurz vor dem Weihnachtsfest erreichte uns die Mail der Vorsitzenden Bettina Köhn: „Pünktlich zur Weihnachtszeit sind tatsächlich noch die Pakete in Uganda angekommen. Die Freude bei allen Mädchen und Jungen über die vielen Sachen ist riesig. Sie sind sehr stolz und haben sich gleich mit Bildern und einem Song bedankt! Anbei finden sie die ersten Fotos! In diesen schwierigen Zeiten sind solche Überraschungen einfach wundervoll!“






Wer mehr über „Help for a smile e.V.“ erfahren möchte, findet hier alle infos: www.helpforasmile.de