28.11.2016

Ehrungen im BSA Unterelbe

Die Jubilare des BSA Unterelbe - Foto privat

Am 22. November fanden im Rahmen der Schiedsrichtersitzung des BSA Unterelbe die diesjährigen Ehrungen statt. Neben dem VSA-Vorsitzenden Wilfred Diekert und vielen Schiedsrichterkollegen aus dem Verbands-Schiedsrichterausschuss nahm hieran auch der HFV-Präsident Dirk Fischer teil. Im Clubheim des SV Eidelstedt wurden insgesamt 11 verdiente Schiedsrichter geehrt.

25 Jahre: Dieter Schürer (SV Lurup) und Wolfgang Wehnke (SV Eidelstedt),
40 Jahre: Frank Behrmann (Teutonia 10), Andreas Herrmann (TuS Osdorf), Burghard Lemke (TuS Osdorf), Manfred Lohse (Groß-Flottbek) und Helmut Scharnberg (FC St. Pauli),
50 Jahre: Wilfred Diekert (SuS Waldenau), Volker Okun (Bahrenfelder SV 19), Werner Stoßhoff (SuS Waldenau),
60 Jahre: Jonny Schildt (FC St. Pauli).
Die Ehrungen wurden zur Freude aller durch Wilfred Diekert (VSA-Vorsitzender) und Frank Behrmann (VSA-Lehrwart) vorgenommen, obwohl diese selbst zu den zu Ehrenden gehörten. Umrahmt von vielen Anekdoten aus der langen aktiven Zeit war es auch für die vielen anwesenden jungen Schiedsrichterkollegen ein kurzweiliger Abend. Der HFV bedankt sich für die nicht immer einfache, ehrenamtliche Arbeit und wünscht allen Geehrten alles Gute.

Vermarktung: