16.08.2018

DFB Junior-Coach Sommerferienlehrgang - ein voller Erfolg!

DFB Junior-Coach Teilnehmer

Bei besten Fußballwetter fand in der Woche vom 06. - 10. August 2018 der diesjährige DFB Junior-Coach-Ferienlehrgang bei Altona 93 statt. Insgesamt 5 Mädchen und 19 Jungs lernten unter der Leitung von Michael Braunheim und Mac Agyei-Mensah bei strahlendem Sonnenschein verschiedenste Spielformen für alle Altersklassen kennen und wurden auch in der Theorie auf den Trainerjob vorbereitet. Ob das Trainerverhalten in allen möglichen Situationen, der Umgang mit Sportverletzungen oder die eigene Selbstreflexion waren dabei wesentliche Bestandteile des Lehrgangs.

Die Junior-Coach Ausbildung soll mehr als ein schlichter Erwerb von Informationen über das Trainertum sein, weshalb innerhalb der Woche auch gleich die erste eigene Probeeinheit als Trainer anstand, denn gleichzeitig zum Trainerlehrgang befand sich auch die Fußballschule von Altona 93 auf der Adolf-Jäger-Kampfbahn. Eine Gelegenheit, die einfach genutzt werden musste. Hier zeigten einige Teilnehmer, dass sie bereits Vorerfahrungen als Trainer haben und es nicht ihr erstes Trainingseinheit gewesen ist. Insgesamt 12 Teilnehmer sind bereits im Verein mit der Trainertätigkeit in Berührung gekommen oder leiten sogar eine eigene Mannschaft.

SV Darmstadt 98 zu Gast

Ein Erfahrungsaustausch, der ebenfalls allen Beteiligten weitere Eindrücke ermöglichte.
Und es sollte noch besser für die hochmotivierten Jungtrainer kommen. Am letzten Lehrgangstag kam überraschend der Zweitligist SV Darmstadt 98 für eine Abschlusstrainingseinheit auf die Altonaer Sportstätte und bot die einmalige Möglichkeit einer ganz besonderen Trainingsbeobachtung.
Mit der Zertifizierung der neuen Jungtrainer am Freitagnachmittag wurde dann der Grundstein für die Trainerausbildung gelegt.
Der Hamburger-Fußball Verband freut sich auf das Engagement der neuen Junior-Coaches in ihrem Heimatverein oder im Bereich Schule und wünscht allen Coaches viel Erfolg für die nächsten Schritte der Lizenzierung.

Vermarktung: