10.09.2021

Das DFB-Mobil rollt wieder - dezentrale Schulungen bei Vereinen des HFV

Startschuss in die neue Saison 2021/2022 beim FC Süderelbe

HT 16 (G-Junioren). Foto: HFV

Seit Mitte August ist das DFB-Mobil wieder in den Vereinen des HFV unterwegs und visierte zum Startschuss der Saison 2021 / 2022 die 2. F-Junioren Mannschaft vom FC Süderelbe an. Die beiden DFB-Mobil-Trainer Frederik Peters und Christoph Kroll präsentierten eine spaßige kindgerechte Trainingseinheit, zu der sich die anwesenden Trainer*innen intensiv austauschten. Im Anschluss an die Trainingseinheit wurden die neuen Kinderspielformen und weitere Qualifizierungsmöglichkeiten im Hamburger Fußball-Verband e.V. aufgezeigt. 


Concordia (E-Junioren). Foto: HFV

Den Tag darauf ging es weiter bei Concordia, wo bei der Trainer*innenschulung das 1 gegen 1 und actionreiche Torschussspiele im Fokus standen. Die anwesenden Trainer*innen waren sehr engagiert dabei und diskutierten zu der präsentierten Demotrainingseinheit.

Das DFB-Mobil war ebenfalls auf dem neuen Kunstrasenplatz des Horner TV zu Besuch. Der Vereinstrainer resümierte: "Die 1.D Junioren Fußball Mannschaft (Bezirksliga) und die Trainer des Horner TV hatten sehr viel Spaß bei der Einheit. Vielen Dank an Christoph und seinen Kollegen Mariusz für die tollen Tipps und das offene Ohr".

Das DFB-Mobil ist zur Zeit fast täglich auf den Sportplätzen Hamburgs unterwegs. In den letzten Wochen haben die DFB-Mobil Teamer*innen in sämtlichen Altersklassen, von der A-Junioren des VfL Lohbrügge bis hin zur G-Junioren von der Hamburger Turnerschaft von 1816 dezentrale Schulungen durchgeführt und so den Trainer*innen altersgereichte Trainingsinhalte präsentiert, um entsprechend neue Reize und Ideen für die eigene Trainingsgestaltung an die Hand zu geben. Des Weiteren wurden Informationen zu den neuen Kinderspielformen geteilt. Die DFB-Mobil Teamer*innen sind beeindruckt, mit was für einem Engagement und Passion die ehrenamtlichen Vereinstrainer*innen die Spieler*innen an der Basis fördern. 

Wenn auch ihre Kindertrainer*innen sich fortbilden möchten, sichern Sie sich hier einen Termin.

Für Rückfragen können Sie sich an Falk Schiller oder Stefanie Basler wenden.

Hier finden Sie die Kontaktdaten: 

Falk Schiller
falk.schiller@hfv.de
040 675 870 38

Stefanie Basler
stefanie.basler@hfv.de
040 675 870 26

Fotogalerie