20.11.2019

Bälle für Kicking Girls

Bälle für Kicking Girls

Großer Jubel bei den Mädchen, die am Kicking Girls-Kurs in der Grundschule Fritz-Köhne in Rothenburgsort teilnehmen. Am 20.11.19 wurde ein hochwertiges Ballpaket übergeben. Enthalten sind kindgerechte Lederbälle sowie Futsal- und Minibälle, um die Qualität des Trainings zu erhöhen. Alle 30 Schulen, die am Projekt Kicking Girls* teilnehmen, werden ebenfalls mit dem Ballpaket ausgestattet. Zusätzlich erhalten alle Trainer*innen dazu wertvolle Praxistipps und Hinweise für die Trainingsgestaltung.
Möglich wurde die Förderung durch „Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V.“ in Kooperation mit dem bundesweiten Projekt Kicking Girls.

*Ziel des Projekts Kicking Girls

Freude bei den Kicking Girls der GS Fritz-Köhne - Fotos Gettschat

Vorrangiges Ziel des Projektes ist es, Mädchen in sozial benachteiligten Stadtteilen mit Hilfe von Fußball zu fördern und damit einen Beitrag für eine stärkere gesellschaftliche Teilhabe und Integration zu leisten.

Verwirklicht wird dieses Ziel auf de Grundlage von drei ineinandergreifenden Bausteinen: Fußballkurse, Coach-Ausbildungen und Turniere.

Mehr Infos gibt es im Kicking Girls Flyer. Den gibt es gedruckt auf der Geschäftsstelle des Hamburger Fußball-Verbandes und als PDF zum Download