25.10.2017

Regelschulung für Journalisten

Interessanter Abend, geringe Resonanz

Frank Behrmann und Christian Soltow (rechts) - Foto HFV

Trotz der geringen Anzahl von nur fünf Journalisten führten die Mitglieder des Verbands-Schiedsrichterausschusses im HFV, Frank Behrmann und Christian Soltow, die Regelschulung durch. Einen größeren Diskussionsblock haben der Videoassistent und der Feldverweis für den HSVer Jung in Anspruch genommen. Es wurde von den Referenten noch einmal deutlich hervorgehoben, dass bei den bekannten vier Themen der Videoassistent nur einschreitet, wenn der Schiri klare und deutungsfreie Fehler begangen hat.

Ansonsten wurden neben den Regeländerungen einige Videoszenen diskutiert, u.a. topaktuell der verunglückte Abstoß vom Hannover 96-Torwart Tschauner am vergangenen Wochenende.

Vermarktung: