23.09.2017

HFV eSports Meisterschaft FIFA 18 am 23.9. in Jenfeld

Das Spielen auf Konsolen erfreut sich immer größerer Beliebtheit und einige Bundesligisten spielen bereits seit 2015 nicht nur in der Fußballbundesliga, sondern auch in der eSports-Bundesliga. Ein steigender Trend, der auch in immer mehr Vereinsheimen oder bei Mannschaftsabenden von Bedeutung ist.
Der Hamburger Fußball-Verband wird daher als erster Landesverband in diesem Jahr eine eSports Meisterschaft mit „FIFA 18“ austragen. Denn EA Sports ermöglicht es dem HFV exklusiv schon FIFA 18 zu spielen bevor das beliebte Fußballspiel in den offiziellen Verkauf geht!

Insgesamt 28 Teams mit jeweils zwei Spielern/Spielerinnen haben sich für die Premiere-Veranstaltung angemeldet, um ihr Können auch außerhalb des Fußballplatzes zu zeigen um den HFV-Champion auszuspielen.
Gespielt wird am kommenden Sonnabend, den 23.09.2017 in der Sporthalle des HFV in der Jenfelder Allee 70a-c, im „2 vs 2“ Modus auf verschiedenen Courts auf der PlayStation 4, die wie das sonstige Equipment vom HFV gestellt wird. Das Turnier beginnt um 10:30 Uhr. Die Registrierung ist ab 9:30 Uhr möglich, aber auch Zuschauer und Unterstützer der Gamingteams sind in der Sporthalle herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein.

Voraussichtlicher Zeitplan

9:30 Uhr: Anmeldung
10:00 Uhr: Begrüßung mit Auslosung durch HFV-Schatzmeister Christan Okun
10:30 Uhr: Spielbeginn
ca. 16:30: Siegerehrung

Den aktuellen Spielplan mit Ergebnissen finden Sie hier:

Spielplan mit Ergebnissen

Vermarktung: