29.01.2018

Eimsbütteler TV sucht Jugendkoordinator/in Mädchenfußball

Die KickBEES des Eimsbütteler TV stellen mit rund 200 Spielerinnen in 12 Mannschaften die größte Mädchenfußballabteilung Hamburgs. Unsere Teams haben in den vergangenen Jahren viele Erfolge erzielt, darunter zwei Hamburger Meisterschaften und einen Hamburger Pokalsieg.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit Erfahrungen im Hamburger Mädchenfußball und sportlicher Kompetenz, die die Entwicklung dieser Abteilung voranbringen und mitgestalten möchte. Zu den Aufgaben gehören schwerpunktmäßig die Entwicklung und Einführung eines teamübergreifenden sportlichen Konzepts und die Begleitung der Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, gestalterisch tätig zu werden, etwa bei der Organisation von Turnieren oder internen Veranstaltungen.

Die Zeiteinteilung ist flexibel, grundlegend sind allerdings regelmäßige Präsenz und Ansprechbarkeit auf unseren Sportplätzen. Die Tätigkeit wird mit 450 € im Monat vergütet.

Wir freuen uns auf Bewerbungen mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und ggf. Qualifikationsbescheinigungen an kontakt@kickbees.de!

Vermarktung: