Wer sind Hamburgs beste Amateure?

Die große Wahl bei Hamburgs Fußball-Amateuren. Bester Spieler, bester Trainer, bester Schiedsrichter und erstmals auch beste Spielerin – wer holt sich 2015 den Titel in seiner Kategorie?
Den vier Siegern winkt eine Prämie von je 1.500 Euro, gestiftet von der Hamburger Hochbahn AG. Verliehen werden die Preise beim Jahresempfang des Hamburger Fußball-Verbandes am 31. August im Grand Hotel Elysee am Rothenbaum.

Bis zum 5. August konnte bei bild.de online abgestimmt werden. Und so ging´s: Unter der Internet-Adresse on.bild.de/amateurwahl fanden sie die 40 Kandidaten, die von einer Fach-Jury zur Wahl nominiert wurden. Nun stehen, nachdem 23.408 Stimmen abgegeben wurden, die besten 5 aus jeder Kategorie fest. Sie werden zur HFV-Gala eingeladen – und am Abend werden die glücklichen Sieger verkündet.

Spieler:
Eric Agyemang (Dassendorf)
Marius Ebbers (Victoria)
Linus Meyer (Norderstedt)
Jean-Marc Schneider (HR / St. Pauli II)
Henrik Titze (Buchholz)

Spielerin:
Maria Albrecht (Bramfeld)
Josefin Lutz (Tornesch)
Nina Philipp (St. Pauli)
Victoria Schulz (HSV)
Nurdan Üstün (Bramfeld)

Trainer:
Frank Pieper von Valtier (BU)
Jean Pierre Richter (FC Süderelbe)
Jan Schönteich (TuS Dassendorf)
Thomas Seeliger (Eintracht Norderstedt)
Marc Zippel (Nikola Tesla)

Schiedsrichter:
Jacqueline Herrmann (TuS Osdorf)
Adrian Höhns (Dassendorf)
Patrick Ittrich (MSV Hamburg)
Paul Jennerjahn (Wellingsbüttel)
Konrad Oldhafer (Poppenbüttel).

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.