Weihnachten/Neujahr 2013/2014

Liebe Freundinnen und Freunde des Hamburger Fußballs!

Wieder geht ein ereignisreiches Jahr langsam zu Ende. Siege und Niederlagen, Glück und Schmerz liegen im Fußball nah beieinander und viele werden ein persönliches Highlight 2013 gehabt haben.
Für mich werden 2013 besonders fünf Dinge in Erinnerung bleiben.
Zunächst hat sich der Hamburger Fußball-Verband mit der Bündelung seiner Projekte und Maßnahmen im Bereich gesellschaftliche und soziale Verantwortung in die Kampagne „Hamburgs Fußball zeigt Flagge“ mit seinen Vereinen deutlich in den Bereichen „Miteinander statt nebeneinander“, „Respekt“, „Ein Platz für Kinder“ und „Kein Platz für Gewalt“ positioniert. Das Lied und das Video zur Kampagne sind emotional sehr stark und das großartige Feedback auf diese Aktion zeigt uns, dass wir auf einem guten Weg sind.

Als Zweites ist unsere Kampagne „Kommt in unsere Vereine und MACHT MIT!“, die in diesem Jahr Unterstützung dadurch erhielt, dass ein Linienbus der HHA kostenlos ein Jahr Werbung für uns und unsere Kampagne auf Hamburgs Straßen fährt.

Drittens haben wir mit dem Umbau und der Modernisierung unserer Sportschule, des Restaurants und der Geschäftsstelle einen großen Schritt nach vorne gemacht. Unser neues Restaurant und Hotel „Jenfelder Au“ lockt immer mehr Gäste an.
Viertens hatten wir unseren ordentlichen Verbandstag, auf dem in harmonischer Atmosphäre die personellen und strukturellen Weichen für die nächsten Jahre gestellt worden sind.

Fünftens: Der DFB widmet sich verstärkt dem Amateurfußball und auch unsere Vereine können von der neuen DFB-Amateurfußballkampagne und der neuen DFB Online-Vereinsberatung profitieren. Beides sind Folgen des Amateurfußball-Kongresses in Kassel 2012. Mit dem Masterplan 2013 – 2016 „Zukunftsstrategie Amateurfußball“ ist der DFB mit seinen Landesverbänden auf dem richtigen Weg.

Das Jahr 2014 bringt viele Höhepunkte für den HFV, beginnend mit den Hallenmeisterschaften der Herren und Frauen am 11. und 12. Januar 2014 in der Sporthalle Hamburg (Alsterdorf). Schon jetzt möchte ich auch auf unseren 7. HFV-Jahresempfang am 1. September 2014 im Grand Hotel Elysée hinweisen. Außerdem freuen wir uns natürlich, dass unsere Nationalmannschaft gegen unseren geschätzten Nachbarn Polen, mit dem wir uns sportlich und freundschaftlich verbunden fühlen, vor der WM in Brasilien am 13. Mai 2014 in Hamburg spielt!

Mein Dank geht an die vielen „guten Geister“ hinter den Kulissen aller Vereine und die vielen ehrenamtlich und hauptamtlich Tätigen im Verband sowie den Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern und den vielen Fans unseres schönen Fußballsports. Für das gute Miteinander sowie für die vertrauensvolle und auch kritisch-konstruktive Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr danke ich sehr herzlich. Mir jedenfalls hat die Arbeit für unseren HFV viel Freude gemacht.

Das Präsidium des Hamburger Fußball-Verbandes wünscht allen Aktiven, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Vereinen sowie allen am Hamburger Fußballgeschehen Interessierten ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014.
Vielen Dank und alles erdenklich Gute auch den Förderern und Sponsoren unseres Fußballsports, den Vertretern der Sportmedien und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Behörden von Senat, Bezirken und Kommunalverwaltungen.

Dirk Fischer
Präsident

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.