Volles Haus beim HFV und – HSV-Star Tolgay Arslan und Dino Hermann zu Gast

Jugendfußball-Saisoneröffnung beim HFV mit einem bunten Programm
Am Sonntag, 28. Juli 2013, von 10:00 – 16:00 Uhr, wurde die Jugendfußball-Saison 2013/2014 mit einem bunten Programm für Jung und Alt eröffnet. Etwa 1.200 Menschen fanden den Weg zur HFV-Anlage in Hamburg-Jenfeld. Zusammen mit dem HFV-Präsidenten Dirk Fischer, der wie viele andere Präsidiumsmitglieder vor Ort war, eröffnete der Vorsitzende des Verbandsjugendausschusses Christian Okun die mittlerweile 7. Jugendfußball-Saisoneröffnung im HFV. Drei Turniere wurden bei hohen Temperaturen und Sonnenschein gespielt. Der HFV hatte für reichlich Erfrischungsmöglichkeiten mittels Wassereimern gesorgt und die vielen Schattenplätze wurden gut angenommen. Bei der U-17-Saisoneröffnung kämpften die Teams der B-Junioren-Verbandsliga des HFV um den Siegerpokal, bei der E-P-S Mini-WM spielen die Kleinsten auf dem Minispielfeld und beim E.ON-Jugend-Cup duellieren sich die D-Junioren im sportlichen Wettkampf.

HFV-Präsident Dirk Fischer (links) und der VJA-Vorsitzende Christian Okun bei ihren Eröffnungsansprachen – Fotos HFV

Ganz viele Fotos von der Jugendfußball-Saisoneröffnung gibt es auf www.hfv.de

Christian Okun sagte: „Wir wollen dem Jugendfußball den Stellenwert geben, der ihm zusteht!“
Umrahmt wurden die Turniere mit einem bunten Programm mit dem Glücksrad von Alster-Radio 106.8, einer Hüpfburg für die Kleinen, Torwandschießen, dem Polizei-Info-Mobil, dem HVV-Info-Mobil, vielen Gewinnen, Essen, Trinken und der Möglichkeit für alle, das DFB-Fußball-Abzeichen abzulegen.

Ein buntes Bild bot die HFV-Anlage am 28.07.2013

HSV-Star Tolgay Arslan erfüllte Autogrammwünsche
Stargast war HSV-Stürmer Tolgay Arslan, der mit einer wahren Engelsgeduld jeden Autogramm- und Fotowunsch erfüllte und bei all seinen Fans große Sympathiepunkte erwarb. Ebenso beliebt immer wieder ist HSV-Maskottchen Dino Hermann.

Die D-Junioren vom SC Concordia mit HSV-Spieler Tolgay Arslan

Bei der abschließenden Siegerehrung konnte sich der achtjährige Johann über ein Fahrrad freuen, da er an der Torwand gleich dreimal getroffen hatte. Das Turnier der E-P-S Mini WM gewann Chile (Bramfelder SV), vor Australien (Altenwerder) und den Drittplatzierten Algerien (DuWO 08) und Niederlande (St. Pauli). Beim E.ON Jugend-Cup der D-Junioren gewann der SC Concordia vor dem SV Nettelnburg/Allermöhe, GW Harburg und TuS Holstein Quickborn. Das U17-Turnier der B-Junioren gewann der SC Victoria. Zweiter wurde der ETSV Hamburg, Dritter Blau-Weiß 96 und Vierter der SV Curslack-Neuengamme. Viele Kinder konnten sich über Gewinne am Alster-Radio-Glücksrad freuen und auch unter den Teilnehmern, die das DFB-Fußball-Abzeichen abgelegt hatten, wurden schöne Preise verlost. Am Ende eines erfolgreichen langen Tages dankte der VJA-Vorsitzende Christian Okun vor allem den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine so große Veranstaltung nicht zu organisieren wäre und den zahlreichen Sponsoren!

Ergebnisse D-Junioren

Ergebnisse B-Junioren

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.