Viel Prominenz beim 8. Jahresempfang des HFV

Am 31. August 2015 ist es wieder soweit. Die große Hamburger Fußballfamilie trifft sich mit Politik, Wirtschaft, Partnern und Unterstützern zum 8. Jahresempfang im Grand Hotel Elysée. Pünktlich zu diesem Großereignis des Hamburger Sports war Hamburg wieder stadtweit geschmückt mit den Plakaten der HFV-Kampagne #ohnegehtsnicht – EHRENAMT – was uns zusammenHELD. Der Außenwerber JCDecaux unterstützte die Kampagne des Hamburger Fußball-Verbandes mit 500 aufmerksamkeitsstarken City Light Postern im gesamten Stadtgebiet.

Am Montag, 31. August 2015, ab 18:30 Uhr stehen im Großen Saal des Grand Elysée Hotels vor geladenen Gästen die Vereine und Sportler im Mittelpunkt, die sich besonders verdient gemacht haben und mit großartigen Leistungen geglänzt haben.
Wir freuen uns auf zahlreiche Ehrengäste wie z. B. Hamburgs Innen- und Sportsenator Michael Neumann, Hamburgs Ehrenbürger und Ehrenspielführer Uwe Seeler, Vizeweltmeister Harald „Toni“ Schumacher aus Köln, DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel, den HSV-Präsidenten Jens Meier, den St. Pauli-Präsidenten Oke Göttlich und Sportschau-Moderator Gerhard Delling.
Erstmalig wird die Veranstaltung durch den Audi Zentrum Hamburg Shuttle-Service unterstützt, der u.a. auch Uwe Seeler wohlbehalten zum Jahresempfang fahren wird.

Verliehen werden zahlreiche Auszeichnungen:
18 Vereine erhalten den Sparda-Bank – „freundlich & fair-Preis“ (dotiert mit insgesamt 20.000,- Euro), ein Verein wird mit dem mit S-Bahn Hamburg-Integrationspreis (5.000,- Euro) belohnt, ein Verein wird mit dem Preis für Jugendfußball des Sport Mikrofon und der Handwerkskammer Hamburg ausgezeichnet (5.000,- Euro) und an einen Verein wird der Preis für Frauen- und Mädchenfußball der Iwan Budnikowsky GmbH & Co.KG und der Care-Energy Holding GmbH (5.000,-) verliehen. Neben zahlreichen Überraschungen am Abend werden zudem noch die Spielerin, Spieler, Trainer, Schiedsrichter des Jahres 2015 mit dem Preis der Hochbahn (je 1.500,- Euro) prämiert.
Wie immer, ist der ganze Abend durch zahlreiche, Stifter, Sponsoren und Partner des HFV finanziert und wie immer werden die jeweiligen Gewinner (außer beim Sparda-Bank „freundlich und fair – Preis“) erst am Abend selber bekanntgegeben!

Moderator Uli Pingel (Hamburg 1) wird durch den Abend führen. Er wird im Saal durch Carsten Byernetzki (HFV-Pressesprecher) unterstützt.

Wir danken unseren Stiftern, Sponsoren und Partnern,
ohne deren großzügige Unterstützung dieser Abend nicht durchgeführt werden könnte

Preisstifter
Sparda-Bank Hamburg eG – Hamburger Hochbahn AG – Sport Mikrofon – Handwerkskammer Hamburg
Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG – S-Bahn Hamburg GmbH –
Care-Energy Holding GmbH

Sponsoren
Sparda-Bank Hamburg eG
BILD Hamburg
JCDecaux Deutschland
Holsten-Brauerei AG
GRAND ELYSEE HAMBURG
Coca Cola
S-Bahn Hamburg GmbH
Mio Bistro-Gelato
Ristorante La Casetta
polytan Sportstättenbau GmbH
Volker Kuntze-Braack
Handwerkskammer Hamburg
Gundolf Aubke
Generali Versicherungen – Vatterott & Schreiber
Dove
J.J.Darboven GmbH & Co. KG
Weisshaus Immobilienkontor GmbH
HML Hamburg Marine Logistik GmbH
REWE Center H. Stanislawski & A. Laas
Etmenan Hotelmanagement & Consulting GmbH
Magnus Mineralbrunnen GmbH & Co. KG
IKK Classic
Albert Block GmbH
DIRCK GROTE Elektroanlagen GmbH & Co. KG
SIGNAL IDUNA Generalagentur Libanios
Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG
Care-Energy Holding GmbH
Hamburger Sparkasse
Hamburger Hochbahn AG
Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH
Gauselmann- Die Spielemacher
Audi Hamburg GmbH
Sport Mikrofon
Fleischgroßmarkt Hamburg GmbH
Globetrotter Ausrüstung GmbH
Studio Hamburg GmbH
Flughafen Hamburg GmbH e.V.
Ristorante La Bruschetta
Ian Karan Stiftung
Magnum
Das Eppendorfer Küchenstudio Kallensee
Ristorante Da Vito
www.v-lounge-hamburg.com
Rexona
DERPART Reiseservice
Uhr GmbH Betoninstandsetzung
Weinkellerei von Have
Kaßner Druck
MMmedia GmbH
KOMM MIT

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.