VfL Lohbrügge wird C-Junioren Futsalmeister

Das hätten sich die verantwortlichen Trainer und Betreuer vom VfL Lohbrügge sicher so nicht gedacht: mit 5:1 im Finale den Titel gegen ETSV Hamburg zu holen. Doch auch der Zweitplatzierte ETSV, der sich mit zwei Mannschaften für die Finalrunde am 12.01.2013 qualifiziert hatte, freute sich sehr. Die Lohbrügger hatten sich zuvor in einem umkämpften Halbfinale gegen die 1. C von Concordia durchgesetzt. Der ETSV gewann im parallel verlaufenden zweiten Halbfinale gegen West-Eimsbüttel. Alle vier Mannschaften hatten sich aus einem 40 Mannschaften starken Teilnehmerfeld über Vor- und Zwischenrunden für die beiden Halbfinale qualifiziert.
Sowohl der VfL Lohbrügge als auch der ETSV Hamburg nehmen an den Norddeutschen Meisterschaften am 23. Februar 2013 teil. Wie gewohnt wird die Anreise nicht weit sein. In der Halle am Ladenbeker Furtweg führt der Hamburger Fußball-Verband im Auftrag des norddeutschen Dachverbandes die Meisterschaft durch. Hinzukommen werden die Meister und Vizemeister aus Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Mit dem Titel des Norddeutschen Futsalmeisters und Vizemeisters fahren die Teilnehmer des Finales im März zu den Deutschen Meisterschaften. Dieses stellt sicher einen weiteren Anreiz für die Turnierteilnehmer dar.
Natürlich wünschen wir den Hamburger Vertretern viel Erfolg bei der Norddeutschen Meisterschaft.

Christian Okun, VJA