Über 80 Teilnehmende bei der Videokonferenz des HFV

Gemischtes Stimmungsbild

Großes Interesse zeigten die Verantwortlichen der HFV-Vereine an einer erneuten Videokonferenz, zu der HFV-Präsident Christian Okun zusammen mit den Vorsitzenden der spielleitenden Ausschüsse, Andrea Nuszkowski (Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball), Jens Bendixen-Stach (Verbands-Jugendausschuss) und Frank Flatau (Spielausschuss) am 30. November 2021 aufgerufen hatte. Es ging primär um die aktuelle Corona-Lage und die Auswirkungen auf den Fußball im HFV.

Tenor der Verbandsverantwortlichen: Die aktuellen Verordnungen und Bestimmungen lassen (Stand heute) die Fortsetzung des Spielbetriebs zu. Es wird angestrebt, die Saison erstmal so weiterzuspielen, wie geplant. Über die Abstimmungsergebnisse am Abend wird noch gesprochen werden. Die Auslegungen der aktuellen Verordnungen stehen auf hfv.de.
Die Vereine werden gebeten, falls nötig, ihre Hygienekonzepte zu aktualisieren. Appel: Es sollen in den nächsten 3 Monaten keine privaten Hallenturniere stattfinden.

In der Videokonferenz gab es viele Detailfragen und Anregungen, die von den HFV-Verantwortlichen ausführlich beantwortet wurden. Probleme gibt es z.B. bei Mehrsparten-Vereine, wo sich Fußballer und Indoor-Sportler die Kabinen teilen.
Im Futsal ist 2G vorgeschrieben. Hier soll flexibel gehandelt werden. 

Abgefragt wurden vier Fragen, um ein unverbindliches Stimmungsbild der Teilnehmenden zu erhalten

Soll die laufende Saison jetzt erstmal unterbrochen werden?
22 ja, 33 nein, 1 Enthaltung

Soll der Spielbetrieb fortgesetzt werden, wenn 2G in den Verordnungen von HH, SH und/oder NDS für den Spielbetrieb verpflichtend ist?
20 ja, 35 nein, 5 Enthaltungen

Soll es eine längere Winterpause geben?
39 ja, 19 nein, 2 Enthaltungen

Bis wann soll die Winterpause verlängert werden?
21 bis Ende Januar, 26 bis Ende Februar, 6 bis Ende März, 5 bis zum Zeitpunkt, an dem keine G-Beschränkung mehr gelten

Angekündigt wurden im Dezember weitere Videokonferenzen des AFM und VJA. Der Spielausschuss will mit den Herren-Teams Anfang Januar konferieren.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.