TSC Wellingsbüttel gewinnt den 1. HFV-Futsal-Cup der Frauen

1. Platz: TSC Wellingsbüttel 1. Frauen - Foto HFV

Am Freitag, 14.Februar 2014 um 20:21 Uhr stand es fest: Mit drei Siegen und einem Unentschieden gewann der Verbandsligist vom TSC Wellingsbüttel den 1. HFV-Futsal-Cup der Frauen.

Der 1. HFV-Futsal-Cup-Vize-Sieger ist der noch amtierende Hamburger Meister von DuWO 08, der sich mit zwei Unentschieden und einem Sieg gegen Nienstedten diesen Titel knapp sicherten.
Spannend war es bereits im ersten Spiel, in dem sich die Cup-Siegerinnen gegen den Verbandsligakonkurrenten von DuWO 08 knapp mit 2:1 durchsetzen konnten.

Völlig unbedarft spielten dann die Spielerinnen von TuRa Harksheide auf, die schon in der Vorrunde Gruppensieger wurden. Das Kreisliga-Team begeisterte die Zuschauer und Zuschauerinnen mit einer konzentrierten und schönen Spielweise. Davon konnten sich die beiden Verbandsligateams vom SC Nienstedten und von DuWO 08 überzeugen, die beide nicht gegen TuRa gewinnen konnten. Allerdings konnten sie diese Spielweise nicht konstant durchhalten und verloren die letzten beiden Spiele ganz knapp jeweils mit 0:1.

Das sehr junge Team vom Bezirksligisten Walddörfer SV brauchte ein wenig Zeit, um in den Spielrhythmus zu kommen und konnte erst in den letzten beiden Spielen, u.a. mit einem torlosen Unentschieden gegen DuWO 08 punkten.
Die sehr offensive Spielweise vom Verbandsligisten SC Nienstedten, die mit einer mitspielenden Torhüterin jedes Spiel bestritten, wurde leider nicht immer belohnt. Auch wenn so manches Team Schwierigkeiten mit einer mitspielenden Torhüterin hatte.

1. TSC Wellingsbüttel 8:2 10
2. DuWO 08 4:3 5
3. TuRa Harksheide 4:3 4
4. SC Nienstedten 4:7 4
5. Walddörfer SV 2:7 4

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen, die dieses Event zu einem interessanten Abend gemacht haben! Deshalb muss auch erwähnt werden, dass dieser Futsal-Cup mehr Zuschauer und Zuschauerinnen verdient gehabt hätte. Es waren wenig Klassenunterschiede und tolle Spielzüge zu sehen. Der Frauen-Futsal-Cup ist gestartet und soll im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden.
Ihr AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.