St. Pauli gewinnt LOTTO-Pokal der A-Junioren

FC St. Pauli A-Junioren: Jubel über den Sieg im LOTTO-Pokal 2021-22 - Fotos Gettschat

St. Pauli erspielt sich mit viel Einsatz einen souveränen 5:0-Erfolg im LOTTO-Pokal-Finale der A-Junioren.

Auch wenn sich das Ergebnis deutlich anhört, so musste St. Pauli für den Unterschied der zwei Spielklassen in einer sehr fairen Begegnung gegen Süderelbe auch was investieren. Süderelbe hat in keiner Sekunde des Spiels dem Gegner etwas geschenkt bzw. es ihm leicht gemacht. So war der Halbzeitstand auch gerecht. Das frühe Tor in der zweiten Halbzeit sorgte dann für die Vorentscheidung.

St. Pauli präsentiert somit in der nächsten Saison die Hamburger Farben im DFB-Pokal der A-Junioren.

Kader Süderelbe:

Lasse Lader, Ibrahim Turay, Elias Ceesay, Koray Anilcan Klatte, Anis Cosovic, Ivan Grgic, Sop Ouandie Pa NgassiDiallo, Veysel-Serkan Yücel, Christ Daniel Nkwuidjeu Simo, Lonah Elias Bertog, Egzon Hasani, Emmanuel Biet, Shareef Abdul Hamani, Ioannis Kalpaktsis, Abdulrrahman Hamda Hamam, Till Jonas Meyer-Jark, Mustafa Yildiz, Rihan Memedi

Trainer: Maximilian Arlt

Kader St. Pauli:

Bendix Große, Ole Klaus Tobias Wagner, Lennart Ken Appe, Niklas Jovanovic, Luis Enzo Jahraus, Remo Merke, Luca Freese, Ezra Kwajo Ampofo, Samed Skrijelj, Isma Baraze Adam, Til Valentin Klauschke, Maximilian Kofi Konadu Addai, Robie Boamah Seibt, Muhammad Dahaba, Eric Emanuel da Silva Moreira, Bennet Winter, Jamel Joel Gramberg, Ronny Boamah Seibt

Trainer: Benny Hoose

Tore:

1:0 in der 14. Minute durch Niklas Jovanovic

2:0 in der 48. Minute durch Luca Freese

3:0 in der 65. Minute durch Remo Merke

4:0 in der 69. Minute durch Luis Enzo Jahraus

5:0 in der 90. Minute durch Bennet Winter

BeitragsGalerie
Ähnliche Beiträge

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.