Spannendes Finale zwischen Paloma und Glashütte um die Hamburger Meisterschaft U17

Glashüttes U17 konnte die Meisterschaft 2022 bejubeln - Foto HFV

High Noon in der Oberliga U17, denn der USC Paloma konnte aus eigener Kraft die Hamburger Meisterschaft für sich entscheiden, musste hierfür nur einen Sieg einfahren beim Heimspiel gegen den Groß Flottbeker SV und der Glashütter SV konnte nur bei einem Ausrutscher von Paloma (bei Unentschieden musste Glashütte drei Tore mehr erzielen) noch vorbeiziehen. Der Verbandsjugendausschuss war mit Jens Bendixen-Stach und Dirk Rathke bei Paloma vor Ort. Leider lief es für den Favoriten nicht so optimal, man lag bereits nach 12 Minuten mit 0:1 zurück, was auch Halbzeitstand war. Gleichzeitig ging es auch bei der Paarung Germania Schnelsen gegen Glashütte munter los und Glashütte führte zur Halbzeit mit 2:1. Paloma lag direkt nach der Halbzeit sogar mit 0:2 zurück, während Glashütte sogar mit 4:2 in Führung ging. Doch Paloma kam zurück und konnte innerhalb von 5 Minuten zum 2:2 ausgleichen. Jetzt wäre der USC Paloma wieder Hamburger Meister! Sechs Minuten später wieder alles zurück, Glashütte konnte das 5:2 erzielen, war damit im Torverhältnis besser und damit auf dem Weg, Hamburger Meister zu werden! Es kam noch schlimmer, der USC fing sogar kurz vor Schluss das 2:3. Das Battle war entschieden, der Glashütter SV wurde Hamburger Meister und die VJA-Vertreter machten sich auf den Weg nach Glashütte, um dort den neuen Hamburger Meister U17 zu ehren! Herzlichen Glückwunsch!

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.