SC Vier- und Marschlande bekam Unterstützung für Flüchtlingsarbeit

„2:0 für ein Willkommen“ heißt das neue Motto der DFB-Stiftung Egidius-Braun zur Unterstützung von Flüchtlingsarbeit in Fußballvereinen des DFB. Der SC Vier- und Marschlande, vertreten durch Geschäftsführer Thomas Niese, bekam am 20.4.2017 aus den Händen von HFV-Vizepräsident Carl-Edgar Jarchow einen Scheck in Höhe von 500,- Euro überreicht.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.